Deutsch
Sunday 31st of May 2020
  366
  0
  0

Al-Azhar verurteilt Terroranschlag im ägyptischen Alexandria

International: Die Universität Al-Azhar verurteilte gestern in einer Erklärung den Terroranschlag in de Nähe der koptischen Kirche in Alexandria aufs Schärfste.

Laut Iqna unter Berufung auf die Nachrichtenseite `casafree` heißt es in dieser Erklärung: „Aktionen wie dieser Anschlag in Alexandria haben kein anderes Ziel als die Vernichtung der nationalen Einheit und Freundschaft. So etwas ist auf das Schärfste zu verurteilen.“

Weiter heißt es, dass Muslime und Christen mit einem logischen und bedachten Verhalten von negativen Reaktionen, Provokationen und Agitationen fernbleiben sollen, um damit Zwietracht unter den Bürgern zu verhindern.

Ali Dschoma`, Mufti von Ägypten, verurteilte dieses Verbrechen und rief die ägyptische Bevölkerung zur Ruhe und Einhaltung der nationalen Einheit auf. Er bedauerte den Tod unschuldiger Menschen.

Zu erwähnen ist, dass in den ersten Morgenstunden des gestrigen Sonnabends eine Autobombe vor der koptischen Kirche von Alexandria explodierte, wobei einige christliche und muslimische Bürger der Stadt getötet und verletzt wurden.


source : www.iqna.ir
  366
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte
    Türkei erlaubt Kopftuch für Polizistinnen
    Bahrain:Parlament stimmt Prozess gegen Zivilisten in Militärgerichten zu
    Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
    Deutschland schließt sein Generalkonsulat in Istanbul
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt

 
user comment