Deutsch
Monday 30th of November 2020
  292
  0
  0

Schulen in Holland gehen gegen Probleme mit Kopftuch vor

Eine holländische Schule plant sich mit verschleierten Mädchen über ihre Tagesabläufe zu beraten.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, soll eine holländische Schule angekündigt haben, sich mit den Tagesabläufen verschleierter Muslims zu beschäftigen, um sich besser auf diese einrichten zu können.
Laut den Informationen soll dies das Ergebnis von Protesten verschleierter Muslimas gewesen sein, die sich gegen die verabschiedeten Gesetze gewehrt hatten, welches Kopftücher aus einigen Schulen in Holland verbannt.
Das Tragen eines Hijabs sei ein Recht, und es gilt dieses Recht auch in der Schule weiter zu wahren.
Es sei erwähnt, dass in den Niederlande rund eine Millionen Muslime leben.

source : www.abna.ir
  292
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Sitzung `Bedeutung und Beständigkeit des Islam` in Indien
Neue Ausgabe der Wochenzeitschrift `Milad` in Armenien
Mafatih Al Jinan für Mobiltelefone erschienen
Schulfrei in Cambridge am Opferfest
Marwa El Sherbini-Stipendium ausgeschrieben
Geburtstagszeremonie der Hazrate Fatima Masumah (AS)
Französische Moschee von Angreifern attackiert
Ausstellung islamischer Kunstwerke in Holland
Demonstrationen im Südjemen
Internationale Koranrezitatoren aus Iran nehmen an Koranlesungen in Maschhad teil

 
user comment