Deutsch
Tuesday 24th of November 2020
  307
  0
  0

Konferenz in Kairo: `Malerei im Islam`

International: Das Amt für Kulturentwicklung vom hohen archäologischen Rat Ägyptens veranstaltet eine Konferenz über `Malerei im Islam`.

Laut Iqna unter Berufung auf die ägyptische Zeitung „Al-Yaum Al-Sabe´“ beginnt die Konferenz am 22. November um 18.00 Uhr lokale Zeit im Andersson-Museum in Kairo.

Der Leiter des Instituts für islamische Werke in der archäologischen Fakultät der Universität Kairo Abu Mohammad Faraghli wird einen Vortrag über die Malerei im Islam halten.

Dabei behandelt er die Standpunkte des Islam über Malerei und die Neuerungen, die von den Muslimen eingebracht wurden. Zusammenfassend antwortet er auf die Frage: Haben die Muslime zu Beginn des Islam gemalt?

Man wird des Weiteren auf die Innovationen der Araber und Muslime in der Malerei, die im Museum für islamische Künste in Kairo aufbewahrt werden, eingehen.


source : www.iqna.ir
  307
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Auswahl von Gedichten Imam Khomeinis auf Azari übersetzt
Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Türkischer Menschenrechtsverband unterstützt Rechte des muslimischen Volkes von Tunesien
US-Justizmnister sieht es als dumm, einen Welttag zur Koranverbrennung zu ernennen
Rede des Oberhaupts der Islamischen Revolution vor Universitätsdozenten
Syrien will Freihandelszone Russlands, Weißrusslands und Kasachstans beitreten
Iranisches Parlament hat kein Interesse an Verhandlungen mit amerikanischem Kongress
Ausstellung für islamische Kunst in Glasgow beendet Arbeit
Zwei Gelehrte veröffentlichen Fatwa zur Koranverbrennung
Libanon begrüßte Besuch von Ahmadinedschad in diesem Land

 
user comment