Deutsch
Sunday 9th of May 2021
332
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Orthodoxe Juden greifen muslimischen Friedhof an

International: Eine Gruppe orthodoxer Juden griff am Freitag, 22. Oktober, ein Friedhof der Muslime in der Nähe von Nablus an.

Laut Iqna unter Berufung auf AFP sagte der Augenzeuge Aiman Abdelfatah Dschome: „Orthodoxe Juden sind etwa um 3 Uhr früh zum muslimischen Friedhof Kafar-Ghaddum gekommen, dort haben sie antipalästinensische Parolen und jüdische Symbole auf Wänden und den Gräbern geschrieben; anschließend flüchteten die Täter.“

Dschome, der in der Nähe des Friedhofs lebt, sagte weiter: „Diese Leute griffen auch mein Haus an und schrieben auf Hebräisch auf meine Hauswand, ich solle mein Haus verkaufen, und das sei die Rache der Siedler.“

Laut weiteren Augenzeugen standen andere Sätze wie `Kahane hatte recht’ und `Die Schloss-Bewegung` auf den Grabsteinen in dem Friedhof.


source : www.iqna.ir
332
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Ehemaliger US-Botschafter bei der NATO: Saudi-Wahhabismus ist die Ursache des globalen Terrorismus
Soziologin erhält Höffmann-Wissenschaftspreis
niederländische Rechtspopulist: „Der Islam ist keine Religion“
Ägyptische Muslimbrüder unterstützen nur eine Bürgerregierung im Land
Vatikan verurteilt Ernennung von Tag zur Koranverbrennung
Islamische Kleidungsmesse auf den Philippinen
Gratulation zum Opferfest
Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...
Internationales Symposium zum Thema “Solidarität mit El Quds” im Sudan
Internationales Symposium zum Thema "Muhammad (s.) – Ein Segen für die Welt"

 
user comment