Deutsch
Tuesday 24th of November 2020
  437
  0
  0

Welche Eigenschaften sollten ihrer Meinung nach gute muslimische Jugendliche haben, um erfolgreich zu sein?

Frage 1: Welche Eigenschaften sollten ihrer Meinung nach gute muslimische Jugendliche haben, um erfolgreich zu sein?



Frage: Welche Eigenschaften sollten ihrer Meinung nach gute muslimische Jugendliche haben, um erfolgreich zu sein?

Antwort: Ich denke als Muslim sollte man folgende Eigenschaften besitzen:

  1. Gott ergeben sein und sich vollkommen auf Ihn verlassen
  2. In der Lage sein, sich selbst zu kontrollieren und zu leiten
  3. Stets in dem von Allah vorgegebenen Rahmen nach Fortschritt und Erfolg streben
  4. Die Angst in sich beseitigen
  5. Groكmütig und geduldig sein
  6. Sich nicht erniedrigen
  7. Die islamischen Grundsنtze beachten und sich im Umgang mit den Menschen danach richten
  8. Aus jeder Gabe, die Allah ihm gegeben hat Gebrauch machen
  9. Auf seine Gesundheit achten und das Recht des Kِrpers beherzigen
  10. Nicht übermنكig essen und trinken
  11. Vernünftig mit Geld umgehen und nicht ohne Geld bleiben
  12. Andere Menschen so oft wie mِglich unterstützen
  13. Nicht verwirrt sein, wenn andere nicht mit der eigenen Glaubenslehre übereinstimmen, denn Menschen waren durch die ganze Geschichte hindurch unterschiedlich
  14. Tatkrنftig sein und Verantwortung übernehmen
  15. Offen und ehrlich sein und nicht um den heiكen Brei herumreden
  16. Gute Taten nicht verschieben
  17. Sinnvolle Bücher lesen, die einem Nutzen bringen
  18. Freundschaften mit guten Menschen schlieكen
  19. Nicht denken, es jedem recht machen zu müssen, denn dazu müsste man Heuchelei betreiben
  20. Auseinandersetzungen und leeres Gerede vermeiden
  21. Andere Menschen nicht verspotten
  22. Die guten Taten und besonderen Eigenschaften anderer erwنhnen
  23. Selbstkritisch sein und die eigenen Taten beobachten
  24. Der ـberzeugung sein, dass man situationsbedingt handeln kann
  25. Gott für jede Gabe danken
  26. Nicht nach der Pfeife anderer tanzen
  27. Seine Position im Leben gut kennen
  28. Seine Meinung vertreten, bei Bedarf den Nachweis erbringen
  29. In Gesprنchen die Zuhِrer anschauen
  30. Eher ein Zuhِrer als ein Redner sein
  31. An unterhaltsamen und Beratungstreffen teilnehmen und deren jeweilige Verhaltensregeln beachten
  32. Menschen, die einem zu einem bestimmten Anlass etwas geschenkt haben, ebenfalls etwas schenken
  33. ـberzeugt sein, dass man im Leben eine Bedeutung hat und einen Wert in der Existenz
  34. Sich nicht in schlechte Taten verwickeln, und wenn das passiert, sollte man Reue zeigen, Gott um Vergebung bitten und versuchen seinen Charakter zu verbessern
  35. Nicht untنtig sein und seine Zeit verschwenden
  36. Zukunftsorientiert sein und aufrichtig darauf hinarbeiten
  37. Sich mit guten Taten wappnen, die der Tote als Einziges mit in den Grab nimmt, um für den unvermeidlichen Tod vorbereitet zu sein
  38. Sein Leben nicht unverheiratet verbringen
  39. Koran und Gebete rezitieren, sie verstehen und verinnerlichen
  40. Etwas von seinem Geld für die Not aufheben
  41. Nicht bei einer bestimmten Erfolgsgrenze zufrieden sein und aufhِren nach weiterem Erfolg zu streben
  42. Jenen verzeihen, die einem etwas angetan haben
  43. Seine Beziehung zu seinen Verwandten intensiv pflegen und pflichtbewusst gegenüber seiner Familie sein
  44. Das Leben, die Beziehungen und alle persِnlichen Angelegenheiten regeln.

 

Frage 2: Wie kann ich meine Lebensdauer und meine Jugend effektiv nutzen?


Frage: Wie kann ich meine Lebensdauer und meine Jugend effektiv nutzen? Wenn ich mir andere نltere Menschen betrachte, die nichts Sinnvolles in ihrem Leben gemacht haben und ihre Zeit wنhrend ihrer Jugend mit sinnlosen und absurden Dingen vergeudet haben, die nichts für ihre Zukunft einbringen, werde ich umso entschlossener in der Haltung, dass ich nicht so wie sie enden mِchte. Aber ich weiك nicht, was ich machen soll oder wie ich es angehen soll und was die Gründe für ein Versagen sind. Bitte schlagen Sie mir was vor.

Antwort: Es gibt drei Hauptfaktoren, die einem die Zeit, das Alter und die guten Chancen rauben und infolgedessen begeben diese den Menschen mit leeren Hنnden und mit Reue ins Jenseits.

Der erste Faktor ist das Individuum selbst:

  1. Besorgt leben
  2. Mit trivialen und unnützlichen Dingen beschنftigt sein
  3. Ungeordnet leben, ohne seine Zeiten und Arbeiten zu organisieren
  4. Aufschub und Faulheit
  5. Neugierde und stنndiges Einmischen in anderer Angelegenheiten
  6. Wenig über die notwendigen Dinge im Leben wissen
  7. Einsamkeit und wenig Kontakt mit der Gesellschaft
  8. Zِgernd und nicht entschlossen bei Entscheidungsfindungen sein
  9. Nicht für die Zukunft planen

Der zweite Faktor ist das Individuum und seine Mitmenschen:

  1. Lange leere Treffen
  2. Unangemeldete Gنste
  3. Lange Telefongesprنche über triviale und unbedeutende Dinge
  4. Unangemessene Wünsche anderer
  5. Umgang mit ziellosen Personen
  6. Unterhaltungsprogramme, insbesondere stundenlang TV-Serien und Spielfilme ansehen

Der dritte Faktor sind Ereignisse wie:

  1. Krankheit
  2. Verkehrsunfall
  3. Verlust von Geld, Büchern, etc…

Lieber Ratsuchender, du solltest dir dieser Dinge bewusst sein, die dir deine wertvolle Zeit und deine Ruhe rauben und du solltest diese oben erwنhnten Verhaltensweisen meiden. Andererseits solltest du die Lebensgeschichten (Autobiographien) der groكen und erfolgreichen Menschen lesen. Du wirst lernen, deine Zeit effektiv zu nutzen, dein Leben und deine Zukunft aufzubauen, wodurch deine Familie und die anderen Menschen stolz auf dich werden. Was aber viel wichtiger als das alles ist, ist dass du Allahs Wohlgefallen erlangen wirst und er wird dir entgegenkommen, wenn du Ihm alleine gegenüberstehst und Er wird dir das ewige Segen schenken. Das ist der richtige Weg, alles andere ist Verlust und Pein.

Frage 3: Wie bitte ich um Vergebung meiner Sünden?


Frage: Ich bin ein junger Mann und wurde in eine groكe Sünde verwickelt. Das Schuldgefühl einerseits und meine Schwنche für meine Lust andererseits geben mir das Gefühl, dass ich keine Vergebung von Allah zu erwarten habe und dass ich definitiv in der Hِlle landen werde. Doch gleichzeitig befürchte ich, dass ich eine falsche Einstellung dem gegenüber habe? Kِnnen Sie mir weiterhelfen?

Antwort: Gestehe deine Sünde vor Allah und bitte Ihn mit aufrichtiger Reue, dir zu helfen. Du brauchst keine gehobene Sprache dazu oder Redegewandtheit. Rede einfach und spontan und sprich geradewegs aus, was in deinem Herzen ist, denn Gott weiك was in deinem Herzen vorgeht, sogar bevor du es aussprichst.

Vergiss nicht, dass Zweifel an Gottes Barmherzigkeit eine noch grِكere Sünde sind als die ,die du anfangs gemacht hast, weil Zweifel den Weg für weitere Sünden ebnen, und dies würde dich zur Hِlle führen, nicht deine ursprüngliche Sünde.

Aus diesem Grund wird im Islam das Zweifeln an Gottes Barmherzigkeit als eine der grِكten Sünden angesehen. Und das ist es, was Satan, der erste Feind des Menschen, für dich am Tage der Wiederauferstehung erreichen mِchte.

Also fülle dein Herz mit groكer Hoffnung, die Vergebung Gottes zu erlangen und versuche entschlossen, diese Sünde nicht mehr zu begehen. Und wenn du eine begehst, solltest du dich eiligst an Gott wenden und Ihn um Vergebung bitten. Unter keinen Umstنnden solltest du deine Verbindung zu Ihm brechen. Und wo immer du auch hingehst, nirgendwo wirst du einen solchen Gott finden, der einem Bedenkzeit einrنumt und jene liebt, die Ihm um Vergebung bitten, die Reue zeigen und die sich von Fehlern befreien, obwohl Er einen sofort bestrafen kِnnte. Auكerdem liebt Er es, dich mit seinem Paradies zu belohnen, wenn du dich aufrichtig an Ihn wendest.

Junger Mann, worin du auch immer Ungehorsam gegenüber Allah gezeigt hast, bist du immer noch kein Polytheist, denn Allahs oberstes Gebot ist, alles zu vergeben auكer Polytheismus. Lass Satan keinen Einfluss auf dich haben und dich von der Bitte um Vergebung abhalten und dich um deine Chance bringen, denn du weiكt nicht, wann du sterben wirst, es kِnnte ja sein, dass du das stنndig hinausschiebst und dann stirbst, in dem Moment ist es dann zu spنt um das ewige Glück zu erlangen.

Wenn du dich entscheidest, Allahs Gunst zurück zu gewinnen, vergiss dabei nicht, dass die Bedeutung der Reue darin besteht, was man getan hat zu bereuen und sich zu entscheiden, diese Sünde für immer aufzugeben, den Leuten ihre Rechte zurückgeben und vernachlنssigte Verpflichtungen wieder aufnehmen und so oft es geht beachten. Halte an diesen Prinzipien fest und du wirst sehen, es bereitet mehr Freude erlaubte Dinge zu tun als verbotene Dinge.

Frage 4 Wie soll ich mit einem Freund umgehen, der mir zwar am Herzen liegt, aber schlechtes Verhalten aufweist?


Frage: Ich bin ein Jugendlicher aus einer religiِsen Familie. Ich habe einen Freund, der schlecht ist, aber ich mag ihn trotzdem. Ich weiك nicht was ich machen soll.

Antwort: Nutze deine Zuneigung für ihn als ein Mittel, ihm Ratschlنge zu geben und ihn zu bewahren, in dem du ihm den richtigen Weg zeigst.

Eine ـberlieferung des Propheten besagt, eine Person rechtzuweisen ist besser als das weltliche Leben und dessen ganzen Inhalt.

Vergiss dabei nicht, dass Liebe gut ist, wenn sie zu Gutem verhilft, aber sie kann auch negative Auswirkungen haben und zwar dann, wenn die schlechten Verhaltensweisen deines Freundes auf dich abfنrben! Eine rationale Person denkt immer an die Folgen der Dinge und dann betrachtet sie die gegenwنrtige Situation – was ist wichtig und was noch wichtiger.

Versuche auf deine Vernunft zu hِren und nicht auf dein Gefühl, denn wenn deine Gefühle in entscheidenden Situationen die Oberhand gewinnen, werden sie dir das Rückgrat brechen und dich in die Hِlle bringen. Natürlich willst du diese Last nicht auf dich nehmen.

Frage 5: Wie werde ich die Gewohnheit des Lügens wieder los?


Frage: Ich weiك ganz recht, dass Lügen eines der Laster ist, und dennoch geht mir die Lüge ganz leicht von der Zunge, sei es in einfachen oder in schwierigen Situationen.

Antwort: Jede Handlung kann zu einer Gewohnheit werden, ob sie gut oder schlecht ist. Lügen ist eine Gewohnheit von dir geworden, auch wenn es schwierig sein wird, du musst dieser Gewohnheit den Garaus machen, indem du eine bestimmte Zeit lang darauf achtest was du sagst, bis es zu deiner Gewohnheit wird, die Wahrheit zu sagen.

1. Zeige Reue und bitte Allah um Vergebung für diese Sünde bevor dich der Tod einholt und dann würdest für deine Lügen bestraft werden.

2. Rنume dir eine Denkpause ein und finde heraus, was dich dazu geführt hat, zu lügen. Versuche dann diese Ursachen zu beheben, um deren Folgen (Lügen) zu vermeiden.

3. Vergleiche die Nutzen der Wahrheit und die Schنden der Lüge in all ihren Aspekten auf familiنrer, gesellschaftlicher und individueller Ebene. Du kannst z. B. Bücher zu diesem Thema lesen, durch die du motiviert wirst dieses Manko zu beheben.

4. Mache es dir zur Gewohnheit, gutes zu tun wie etwa Bücher über den Islam lesen, über das Jenseits nachdenken, den Bedürftigen helfen, pflichtbewusst gegenüber den Eltern sein und anderen übermitteln, was du über den Islam gelernt hast.

5. Behalte immer folgende ـberlieferung im Gedنchtnis: „Ein Glنubiger empfindet das angenehme Gefühl des Glaubens in seinem Herzen erst wenn er das Lügen aufgibt, unabhنngig davon ob das Lügen ernst oder spaكeshalber gemeint ist.“

6. Stelle dir die Situation vor, wie du dastehen würdest, wenn andere deine Lügen aufdecken, was zweifellos früher oder spنter passieren wird, denn wie heiكt es so schِn: Lügen haben kurze Beine. Wie wirst du mit dieser peinlichen Situation klarkommen.

7. Sei dir bewusst, dass ein Lügner weder von Verwandten noch von der Familie geachtet wird? Willst du als wertlos betrachtet werden?

Ich hoffe, dass du mit diesen Ratschlنgen die schlechte Gewohnheit des Lügens bewنltigen kannst.

  437
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Sura Al-Bayyinah (Der klare Beweis)
Gewalt, Offenbarung, Befreiung
Wie wird Dua erhört? – aus dem Buch „Rüstung des Bittstellers“
Ausstellung: Islam und Menschenrechte
ALI ASGHAR
Dua Kumayl
Umzug der Seele
Sura Ghāfir (Der Gläubige)
Warum wird man eigentlich Imam?
Dua al-Ghareeq – Bittgebet des Ertrinkenden

 
user comment