Deutsch
Friday 29th of May 2020
  345
  0
  0

Katholische Schule könnte von Moschee übernommen werden

Eine katholische Schule im englischen Blackburn könnte in naher Zukunft von der örtlichen Islamgemeinde übernommen werden.

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet,  könnte die ehemalige katholische Schule in Blackburn zu einem islamischen Zentrum umgestaltet werden, und übernommen werden. Mehr als neun von 10 Studenten der Schule waren vor wenigen Jahren noch Christen. Heute sind es nur noch knappe 3 Prozent.
Wie mitgeteilt wurde, erfülle die Schule in der Gemeinde nicht länger ihre Aufgabe. Den lokalen Gesetzen zu Folge, kann die Schule von einer islamischen Gemeinde übernommen werden, insofern Interesse an dem Gebäude besteht.
Die Moschee von Blackburn, welche bereits über eine Mädchenschule verfügt, könnte ihr Interesse an dem Gebäude äußern. Einige haben bereits ihr Interesse zur Aussprache gebracht.
Hamid Patel, der Direktor der Tauheedul Islam Mädchenschule teilte der Times mit, dass aufgrund der Fakten dass mehr Muslime an der katholischen Schule seien als Christen, das Interesse an der Schule generel bestünde.
"Wir benötigen mehr Informationen der Authoritäten, aber wenn die Schule und die Gemeinde unsere Teilnahme an der Schule unterstützt, wären wir schon interessiert."
Die muslimische Behörde in England ist zwischen 2004 und 2008 um knapp ein Viertel auf 2,5 Millionen Muslime angestiegen.

source : www.abna.ir
  345
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
    Saudische Kampfjets greifen UN-Gebäude im Jemen an
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Weizenimport im vergangenen Jahr um die Hälfte gesunken
    Marwa El Sherbini-Stipendium ausgeschrieben
    Nazimobil oder doch nur Parteiwagen? AfD dementiert Hitler-Symbolik auf Nummernschild
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen
    Mehrheit der Deutschen sieht Zunahme von Rassismus
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen

 
user comment