Deutsch
Monday 30th of November 2020
  70
  0
  0

Härtere Sicherheitsvorkehrungen zwingen Muslimas aus dem Schleier

Die Regierung von Kanada hat in ihrer neulich verordneten Anhebung von Sicherheitsvorkehrungen an kanadischen Flughäfen nun muslimische Frauen ins Visier genommen.

 

Den Informationen der Ahlul Bayt News Agency ABNA zu Folge, sollen die Durchleuchtungs- und Sicherheitsvorkehrungen an kanadischen Flughäfen so streng angehoben worden sein, dass nun für jeden Passagier zwingend notwendig geworden ist, vor dem Einsteigen in ein Flugzeug das Gesicht klar und deutlich zu zeigen.
Die neuen Regelungen könnten auch für diejenigen, deren Aussehen sich in den letzten Jahren sehr verändert hat zu einem Problem werden. Denn solche Passagiere würden den neuen Gesetzen nach, in Zukunft von einer Beförderung ausgeschlossen werden.
Unter dem Gesetz sei es dringend erforderlich sein Gesicht kenntlich zu machen, um die Identifizierung des "ganzen Gesichtes" zu ermöglichen.
Kopftücher dürfen weiterhin getragen werden, falls ein Atest eines Arztes vorliegt, dass die Bedeckung der Haare dringend erfordert.

source : www.abna.ir
  70
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Sitzung `Bedeutung und Beständigkeit des Islam` in Indien
Neue Ausgabe der Wochenzeitschrift `Milad` in Armenien
Mafatih Al Jinan für Mobiltelefone erschienen
Schulfrei in Cambridge am Opferfest
Marwa El Sherbini-Stipendium ausgeschrieben
Geburtstagszeremonie der Hazrate Fatima Masumah (AS)
Französische Moschee von Angreifern attackiert
Ausstellung islamischer Kunstwerke in Holland
Demonstrationen im Südjemen
Internationale Koranrezitatoren aus Iran nehmen an Koranlesungen in Maschhad teil

 
user comment