Deutsch
Wednesday 22nd of September 2021
70
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Demonstranten in Teheran rufen zur Behutsamkeit gegenüber "Religionskrieg" auf

In Teheran haben am Freitag tausende Menschen die Muslime in aller Welt zur Behutsamkeit gegenüber zionistisch-amerikanischen Verschwörungen aufgerufen.

 

 



Die Teheraner Gläubiger marschierten nach dem Freitaggebet durch die
Straßen und verurteilten Koran-Schändigungen und warnten vor einem
Religionskrieg durch die USA und das zionistische Regime.
Demonstranten,
die "schwarze Flaggen" und Koran mittrugen, verurteilten
Koranverbrennungen in einigen amerikanischen Städten und riefen "Tod
den USA", "Tod dem zionistischen Regime".

source : www.abna.ir
70
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Trauerzeremonien in Liverpool
EU erhöht Druck auf Herkunftsstaaten
Assad in Teheran eingetroffen
Demonstrationen vor dem UNO-Hauptquartier gegen saudische Angriffe auf den Jemen
Imam Khomeini Schule eröffnet in Südafrika
Araber müssen konsequente Haltung gegen Islam-Beleidigungen einnehmen
Islamischer Fernsehsender in Südafrika
Neue Regelung für Übergabe sterblicher Überreste iranischer Märtyrer
Großmufti: Muslime sind die „ersten Opfer“ des Terrors
Israel erschwert Familienbesuche bei Gaza-Häftlingen

 
user comment