Deutsch
Monday 8th of August 2022
0
نفر 0

Muslimische Aktivistin: Deutschland hat Islamophobie-Problem

Eine muslimische Aktivistin der DITIB forderte die Regierung dazu auf, die Islamophobie im Land zu bekämpfen.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat eine muslimische Aktivistin der DITIB im Gespräch dazu aufgefordert, die Islamophobie im Land zu bekämpfen. Pinar Cetin, welche für die türkische Organisation DITIB engagiert ist, forderte die Regierung Angela Merkels dazu auf, die Islamophobie im Land zu bekämpfen. Sie warnte davor, dass eine wachsende Zahl von Bürgern gegen den Islam aufgebracht seien, und es an der Zeit sei zu akzeptieren dass eine Islamophobie im Land sehr wohl existiert.
Cetin verwieß auf die Veröffentlichung des Buches von Thilo Sarrazin, welches eines der jüngsten Beispiele der Islamophobie in Deutschland seien. In dem Buch wurden Türken und auch Muslime dazu aufgefordert das Land zu verlassen, oder sich dem deutschen Kulturraum bedingungslos anzupassen.
Ein weiterer Aktivist gab zu Wort: "Ich fürchte mich vor der Situation. Meine Frau und Kinder sind nicht sicher, es gibt täglich Angriffe gegen muslimische Mitbürger, aufgrund dessen dass sie einen Bart haben oder ein Kopftuch tragen." So Salhi auf Anfrage

source : www.abna.ir
157
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:
لینک کوتاه

latest article

Reportagen zum Islamischen Erwachen in indischer Wochenzeitschrift Sedaqat
Islamischer Rat in der Schweiz setzt sich für Rechte der Muslime ein
Aufgebrachte ägyptische Studenten zünden amerikanische Flagge an
Internationale Konferenz der islamischen Zivilisation im Februar
Großayatollah Noori Hamedani verurteilt Koranverbrennungen
Ayatollah Khamenei: US-Sanktionspolitik gegen Iran wird sicherlich scheitern
Sheikh Hussein Leibner in Mannheim
Deutsche Pegida-Bewegung Zeichen der tiefsitzenden Islamophobie
Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer ...
Gründung von Terrornetzwerken für Anschläge an bahrainischen Führern

 
user comment