Deutsch
Monday 8th of August 2022
0
نفر 0

Koran-Affäre: US-Pastor lehnt Entschuldigung ab

Der radikale US-Pastor Terry Jones hat eine Entschuldigung für die von ihm angedrohte Verbrennung des Koran abgelehnt.

 



Der Pastor einer fundamentalistischen Christengemeinde im
Bundesstaat Florida wies gestern eine Aufforderung der Weltweiten
Evangelikalen Allianz (WEA) zurück, öffentlich Reue zu zeigen.


„Wir sind von Gott nicht zur Reue verurteilt worden“, sagte er. „Wir
werden nicht bereuen, für das Wort Gottes einzustehen.“ Die WEA
vertritt rund 420 Millionen evangelikale Christen weltweit.


Jones hatte mit der Ankündigung, am Jahrestag der Terroranschläge
des 11. September 2001 öffentlich Ausgaben der Heiligen Schrift der
Muslime zu verbrennen, weltweit Empörung ausgelöst. In muslimischen
Ländern kam es zu starken und breitangelegten Protesten. Der Pastor
hatte die Aktion schließlich abgesagt.


source : www.abna.ir
128
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:
لینک کوتاه

latest article

Reportagen zum Islamischen Erwachen in indischer Wochenzeitschrift Sedaqat
Islamischer Rat in der Schweiz setzt sich für Rechte der Muslime ein
Aufgebrachte ägyptische Studenten zünden amerikanische Flagge an
Internationale Konferenz der islamischen Zivilisation im Februar
Großayatollah Noori Hamedani verurteilt Koranverbrennungen
Ayatollah Khamenei: US-Sanktionspolitik gegen Iran wird sicherlich scheitern
Sheikh Hussein Leibner in Mannheim
Deutsche Pegida-Bewegung Zeichen der tiefsitzenden Islamophobie
Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer ...
Gründung von Terrornetzwerken für Anschläge an bahrainischen Führern

 
user comment