Deutsch
Monday 30th of November 2020
  12
  0
  0

Koran-Affäre: US-Pastor lehnt Entschuldigung ab

Der radikale US-Pastor Terry Jones hat eine Entschuldigung für die von ihm angedrohte Verbrennung des Koran abgelehnt.

 



Der Pastor einer fundamentalistischen Christengemeinde im
Bundesstaat Florida wies gestern eine Aufforderung der Weltweiten
Evangelikalen Allianz (WEA) zurück, öffentlich Reue zu zeigen.


„Wir sind von Gott nicht zur Reue verurteilt worden“, sagte er. „Wir
werden nicht bereuen, für das Wort Gottes einzustehen.“ Die WEA
vertritt rund 420 Millionen evangelikale Christen weltweit.


Jones hatte mit der Ankündigung, am Jahrestag der Terroranschläge
des 11. September 2001 öffentlich Ausgaben der Heiligen Schrift der
Muslime zu verbrennen, weltweit Empörung ausgelöst. In muslimischen
Ländern kam es zu starken und breitangelegten Protesten. Der Pastor
hatte die Aktion schließlich abgesagt.


source : www.abna.ir
  12
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Französische Moschee von Angreifern attackiert
Demonstrationen im Südjemen
Internationale Koranrezitatoren aus Iran nehmen an Koranlesungen in Maschhad teil
Nationales Ehrenabzeichen für den Vorsitzenden des Muslimrates Frankreichs
Buchausstellung für Ramadan in Belgien
Proteste gegen Burkaverbote in Bosnien
Koranwettbewerb in Tansania
Ägyptisches Strafgericht verurteilt 21 Muslimbrüder zu lebenslanger Haft
Akhtari: "Probleme der Frauen in religiösen Angelegenheiten stammen aus der Geselschaft, nicht vom ...
Al-Azhar verurteilt Terroranschlag im ägyptischen Alexandria

 
user comment