Deutsch
Wednesday 17th of August 2022
128
0
نفر 0

Drei Tote und acht Verletzte bei den jüngsten Terroranschlägen im Irak

Terroranschläge im Irak haben am Donnerstag drei Tote und acht Verletzte hinterlassen.

 

Am Donnerstag Abend wurde bei einer
Bombenexplosion auf dem Weg einer Patrouille der irakischen Armee in
Ramadi ein irakischer Soldat getötet, berichtete die Nachrichtenagentur
Xinhua. Vier Zivilisten wurden bei der Exploison verletzt.
Bei einer
Auseinandersetzung zwischen irakischen Polizisten und bewaffneten
Personen im Westen von Mossul in der Provinz Niniveh kamen zwei der
Bewaffneten ums Leben. Den irakischen Kräften gelang es Waffen und
Munition zu beschlagnahmen und zwei der Bewaffenten festzunehmen.
Bei
der Explosion von zwei Bomben auf dem Weg einer Polizeistreife auf der
Hauptverbindungsstraße zwischen Bagdad und Kirkuk erlitten zwei
irakische Polizisten Verletzungen.

source : www.abna.ir
128
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Seminar zum Thema “Menschenrechte und Frauen” in Indien
Saudische Schiiten feiern den Geburtstag des Imam Mahdi
Berater der Ahlulbayt Weltversammlung: Aschura bleibt bis ewig in der Geschichte
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Kunstmesse in Kerbela zur Unterstützung für bahrainisches Volk
4 von 70 schiitischen Libanesen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten deportiert
Iranischer Präsident sendete Glückwünsche zum Ramadan an islamische Länder
Konferenz in Kairo: `Malerei im Islam`
Ausstellung für darstellende Künste aus dem islamischen Iran in Österreich

 
user comment