Deutsch
Tuesday 1st of December 2020
  70
  0
  0

Indien verbannt Press TV in Kashmir

Die indische Medienbehörde hat den iranischen Sender Press TV verbannt.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat die indische Medienbehörde im indischen Kashmir den iranischen, englischsprachigen Sender Press TV verbannt. Der Sender hatte in den letzten drei Monaten eine verstärkte Berichterstattung über die Nachrichten in der Region gebracht. Vor allem der Konflikt zwischen Indien und Pakistan fand bei Press TV viel Aufmerksamkeit. Viele der indischen und auch pakistanischen Bewohner in der Region beziehen ihre Nachrichten von diesem iranischen Sender.
Demonstranten die gegen die Verbrennung des Koran und die Schmähung ihrer Religion demonstrierten, äußerten auch ihren Frust über die Verbannung des iranischen Sender, welcher von vielen der Demonstranten über Kabel empfangen wurde.

source : www.abna.ir
  70
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Interpol-Generalsekretär lobt Fähigkeiten iranischer Polizei
Muslime wehren sich gegen Blasphemie der amerikanischen Kirche
35 Mitglieder der Muslimbruderschaft wurden zu lebenslanger Haft verurteilt
Kondolation zum Jahrestag des Märtyrertodes von Imam Dschawad (a.s.)
Konsultationen zwischen Präsidenten der IRI und Syriens über islamische Welt
Demonstrationen im Südjemen
Leiter der Al Azhar Universität gestorben
Internationale Koranrezitatoren aus Iran nehmen an Koranlesungen in Maschhad teil
Gefängnisstrafe für Dichterin in Bahrain
Sitzung `Bedeutung und Beständigkeit des Islam` in Indien

 
user comment