Deutsch
Wednesday 25th of November 2020
  459
  0
  0

Weshalb die islamische Revolution im Iran stattfand - Von Imam Khamenei

Weshalb die islamische Revolution im Iran stattfand - Von Imam Khamenei

 

Eine junge, gottesfürchtige Schwester, stellte Imam Khamene’i (a.) folgende Frage, die Er anschließend beantwortete:

“Im Namen Allahs des Allmächtigen. ‘Wir haben dir einen offenkundigen Sieg gewährt,…’ (Heiliger Quran: 48.1). Mein lieber Vater, als ich geboren wurde, waren gerade mal wenige Jahre nach der Revolution vergangen. Trotz dem, bin ich stolz auf diese Revolution, welche durch unseren lieben Imam und unseren lieben Menschen durchgeführt wurde, und welche heute unter Ihrer Führerschaft liegt.

Und ich gehöre zu dem Teil der Jugendlichen, nach der Revolution. Daher habe ich die Revolution erst wirklich verstanden, als diese ergiebige Revolution schon aufgebaut war. Daher stellte sich mir die Frage, weshalb die Revolution stattfand, schon immer eine wichtige Angelegenheit für mich dar. Was brachte all diese jungen Leute, Männer, Frauen, älteren Menschen dazu, raus auf die Straße zu gehen, unter der Führung solch großartiger Menschen, wie Sie es sind? Und wer verblüffte die Herzen der gesamten Welt, und wer bewirkte diese glorreiche Revolution? Ich bitte Sie darum, mir meinen Traum zu erfüllen und mir die Antwort auf diese Frage, auf Ihre rührende Art und Weise zu geben. Ich danke Ihnen.”

Imam Khamene’i (a.) antwortete folgendes darauf (Teil 1):

Möge Gott Ihnen ein langes Leben schenken. Gut gemacht. Im Namen Allahs des Gnädigen, des Barmherzigen. Dies ist eine der logischsten und natürlichsten Fragen, welche die Jugend von heute stellt. Und unsere liebe Tochter, stellte die Frage auf eine schöne Art. Ich wünsche Ihnen allen, dass Sie erfolgreich sind. Ich werde auch, so lange die Zeit erlaubt, diese Frage beantworten.

Unsere Revolution war eine gewaltige Revolution durch die Menschen, gegen ein Regime, welches so gut wie alle Eigenschaften eines schlechten Regimes in sich vereinte. Sie war korrupt, abhängig (von anderen Ländern), und ein Regime, welches durch einen Staatsstreich zu Macht kam; und zwang die Leute und sie war ebenso insuffizient. Nun lasst mich diese vier Eigenschaften erklären.

Zunächst einmal, war sie korrupt: Sie waren an finanziellen Korruptionen beteiligt, an Verhaltens- und moralischen Korruptionen und Korruptionen in den Büros und Arbeitsplätzen. Ihre finanzielle Korruption war so bedeutend, dass der Shah selbst und seine Familie, persönlich an den größten finanziellen Geschäften dieses Landes, beteiligt waren. Die Brüder und Schwestern des Shah’s, waren Menschen, die den größten persönlichen Profit machten, und der Shah selbst ebenfalls.

Reza Khan erzielte während seinem 16/17. Führungsjahr enorme Geldbeträge. Es ist nicht schlecht, Sie wissen zu lassen, dass einige Städte dieses Landes, volkommen unter seiner Kontrolle standen. Eine Stadt mit dem Namen “Fariman”, war kompletter Eigentum von Reza Khan. Die besten Grundstücke dieses Landes, besaß er. Und er hatte eben so eine Begierde nach Juwelen. Das war das, was er liebte, während seine Kinder in ihren Wünschen umfassender waren. Sie würden jede Art von Besitz aufsammeln, und für Sie ist das der beste Grund. Als sie dieses Land verließen, waren Milliarden von Dollars, ihrer Reichtümer, in ausländischen Banken.

Sie müssen wissen, dass wir nach der Revolution wollten, dass die Reichtümer des Shah’s zurück nach Iran kehren. Und sie antworteten natürlich nicht. Zu dieser Zeit, betrug der Betrag dieser Reichtümer der Familie geschätzt 10 Miliarden von Dollarn. Und sie gingen ins Ausland und wurden reicher. Und sie sind reich, sie besitzen hohe Geldbeträge, welche sie nicht durch ihre harte Arbeit bekamen. Sie bekamen das Geld nicht durch rechtmäßige Hilfsmittel, sondern eher war dies Geld, welches durch illegale Mittel genommen wurde.

Ein Regime, welches so viele finanzielle Korruptionen mit sich trägt, denkt darüber nach, was für eine Art von Regime, dies wirklich ist und was es mit den Menschen machte.

Sie waren eben so Verhaltensmäßig korrupt. Deals von Schmugglern, obliegten ihrer Kontrolle, der Kontrolle der Brüder und Schwestern dieses Individuums (Shah).

Schauen wir auf ihr moralisches Verhalten, so gibt es Dinge, welche einen schon beschämend machen, wenn sie nur gehört werden, oder darüber gesprochen wird. Und diese Dinge sind gut dokumentiert und wurden niedergeschrieben. Teile von ihnen, seine Hilfskraft wurden niedergeschrieben und sind später veröffentlicht worden.

 

  459
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Einblick in die Hölle
Den ungläubigen gegenüber sind sie grimmigund aufrecht
Dua al-Mi’raj – Bittgebet der Himmelfahrt
DAS GRUNDKONZEPT UND DIE HAUPTIDEEN DES ISLAM
Sie ziehen dem glauben den unglauben vor
Denen eine Antwort, die sich nur materialistisch orientieren
Religiöse Gespräche zwischen Iran und katholischer Kirche in Österreich
Sie errichten ein haus um den gläubigen
Die Weihestätten
Die Schi'ah und rationales Denken

 
user comment