Deutsch
Tuesday 24th of November 2020
  456
  0
  0

DER NUTZEN VON TIEREN, DIE IM QUR’AN ERWÄHNT WERDEN

DER NUTZEN VON TIEREN, DIE IM QUR’AN ERWÄHNT WERDEN

 

 

Gott betont in vielen Versen, dass Tiere ein großer Segen sind und empfiehlt Seinen Gläubigen, Nutzen aus ihnen zu ziehen, wie etwa im folgenden Vers:

 

Allah has made your houses places of rest for you, and made houses for you out of cattle hides, which are light for you to carry both when you are traveling and when you are staying in one place. And from their wool and fur and hair you obtain clothing and carpets and household utensils for a time. (Surat an-Nahl: 80)

 

Viele andere Verse lenken unsere Aufmerksamkeit auf die vielfältigen Nutzen von Tieren.

Die Mehrheit der Menschen zieht großen Nutzen aus Tieren, ohne sich der Tatsache bewusst zu sein, dass dieser Nutzen von Gott stammt. Der Mensch konsumiert täglich die verschiedensten Tiere und Tierprodukte. Doch Gott erwartet, dass die Menschen diese Segen zu schätzen wissen und Dankbarkeit zeigen. In diesem Kapitel werden wir die verschiedenen Nutzen besprechen, die Gott der Menschheit durch die Tiere gegeben hat.

 

Nahrung

 

Have they not seen how We created for them, by Our own handiwork, livestock that are under their control? We have tamed them for humanity, and some they ride and some they eat. And they have other uses for them, and milk to drink. So will they not be thankful? (Surah Ya Sin: 71-73)

 

Gott schuf die Menschen mit vielen Unvollkommenheiten und Schwächen, um sie in dieser Welt zu testen. Eine Schwäche des Menschen ist seine Abhängigkeit von Nahrung. Jedoch sehen die meisten Menschen dies nicht als eine Schwäche an und nehmen diesen natürlichen Bedarf einfach hin. Die Abhängigkeit von Nahrung ist jedoch eine Schwäche und dient einem Göttlichen Zweck. Die Menschen sollten diesen Göttlichen Zweck begreifen, denn nur so können sie ihre Schwäche gegenüber der Macht ihres Schöpfers erkennen und die Tatsache verstehen, dass sie von jedem Segen, den Er ihnen gewährt, absolut abhängig sind. Das Fasten dient demselben Zweck. Eine kurze Periode von Hunger oder Durst erinnert die Menschen an ihre Schwächen und hilft ihnen, ihre Abhängigkeit von Gott zu verstehen. Das Fasten ermöglicht den Menschen, die ihnen gegebenen Segnungen schätzen zu lernen und ernsthaft über sie nachzudenken.

Die Menschheit braucht Gott, und Gott, der Versorger (Al-Razzaq) gibt seinen Dienern alles was sie brauchen. Zu diesen Bedürfnissen gehören Tierprodukte wie Eier, Fleisch, Geflügel, Milch, Honig usw. In diesem Kapitel werden wir einige nützliche Aspekte der im Qur’an erwähnten Nahrungsmittel besprechen.

 


Fleisch und Gesundheit

 

We will supply them with any kind of fruit and meat that they desire. (Surat at-Tur: 22)

 

Fleisch wird im Qur’an erwähnt und ist eine wesentliche Nährstoffquelle für den menschlichen Körper.

Aminosäuren, die Hauptbausteine von Eiweißen, sind für den Zellwachstum und die Zellreparatur verantwortlich. Deshalb ist ein ausreichendes Maß an Aminosäuren (durch Eiweißeinnahme) wichtig. Eiweiße, wie zum Beispiel im Fleisch, liefern alle wesentlichen Aminosäuren in den richtigen Mengen. Viele Pflanzen enthalten nicht genug von diesen Aminosäuren. Vegetarier, die aus Gemüse nicht ausreichend Eiweiß erhalten, müssen ihre Ernährung ergänzen, um die nötige Menge aller Aminosäuren zu erhalten. Ein vegetarischer Nahrungsplan mit wenigen Eiweißen aber hohem Kohlenhydratanteil führt zu einer nicht ausreichenden Einnahme von Aminosäuren und kann Ödem verursachen (eine durch übermäßige Ansammlung von Flüssigkeit in Geweben verursachte Schwellung). Dies ist eine ernste Missbildung, die zum Tod führen kann.4

Fleisch ist nicht nur eine gute Eiweißquelle, sondern auch reich an vielen wichtigen Mineralen wie Eisen, Zink, Phosphor, Kalium, Selen ebenso wie vielen Vitaminen (überwiegend Verwandte von Vitamin B). Auch Gemüse enthält Eisen und Zink, doch weil Leute, die eine Gemüsereiche Diät einhalten sich meist ausschließlich auf faserreiche Ernährung beschränken, können ihre Körper Eisen und Zink nicht vollständig verdauen.

Die im Rindfleisch enthaltenen gesättigten Fette beugen vor allem bei Männern Lähmungen vor.5 Eine Lähmung tritt oft in Folge eines plötzlichen Pumpens von Blut in die Gehirnzellen auf, wobei viele Blutzellen getötet werden. Neue Studien ergaben, dass Tierfette den Blutstrom zum Gehirn regulieren.

Entgegen der verbreiteten Annahme ist fleischfreie Ernährung hoch an Cholesterin und enthält viele versteckte Fette. Vegetarier haben somit eine relativ hohe Einnahme an versteckten Fetten. Eine gesunde Ernährung besteht nach den Empfehlungen von Fachleuten aus weniger als 300 mg an Cholesterineinnahme täglich. Dies ist exakt die Menge an Cholesterin, die man aus Fliesch erhält.

Die Verdauung von Fleisch ist ein relativ langer Prozess, doch 95 Prozent der Eiweiße und 96 Prozent der Fette können leicht verdaut werden. Die Fette ermöglichen auch die bessere Verdauung von anderen Nährstoffen. Fleisch, das das beste Maß an Fetten enthält, bleibt eine längere Zeit im Magen, verzögert den Hunger und steigert die Stärke des Menschen, dem Hungergefühl zu widerstehen. Außerdem werden die Speicheldrüsen aktiviert, was den Appetit anregt und die Verdauung erleichtert.6

Neben diesen wissenschaftlichen Fakten ist Fleisch auch sehr schmackhaft. Wenn solch ein wesentlicher Nährstoff nicht so schmackhaft wäre, dann wären wir gezwungen, ihn ohne Rücksicht auf seinen Geschmack zu essen, um unseren Bedarf an Nährstoffen zu decken. Doch Gott hat dem Fleisch einen köstlichen Geschmack verliehen. Gott betont den Wert des Fleisches auch dadurch, dass Er es als eines der Nahrungsmittel im Paradies erwähnt. (Surat al Waqi'a: 21 )

 

 

 

 

Wundersames Tierprodukt: Milch

 

There is instruction for you in cattle. From the contents of their bellies, between that which is to be eliminated (from the animal's body) and (its) blood, We give you pure milk to drink, easy for drinkers to swallow. (Surat an-Nahl: 66)

 

Die Entstehung von Milch ist ein Wunder. Es ist interessant, dass solch ein reines und köstliches Getränk zwischen dem Blut und den Darminhalten einer Kuh produziert wird.

Die Zusammensetzung der Milch ist eine Analyse wert, denn ihr Nutzen für die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen ist jedem bekannt. Das Protein Kasein gibt der Milch ihre weiße Farbe. Betrachtet man einen Tropfen Milch unter einem Mikroskop, so sieht man kleine Fettteilchen umherschwimmen. Außer Kasein und Fetten besteht die Milch aus Laktose (gelöster Milchzucker), sowie mehreren Vitaminen und Mineralien (z.B. Phosphor und Kalzium), die für eine gesunde Ernährung notwendig sind. Kalzium ist ein wesentlicher Bestandteil von Knochen und Zähnen.7

Diese Tatsachen zeigen, dass die Milch ein sehr nützliches Nahrungsmittel mit vielen wichtigen Nährstoffen ist. Gott schuf die Milch als einen Segen für die Menschheit, auf dass die Menschen über sie nachdenken mögen und die Macht Gottes zu schätzen lernen. Es ist ein Segen Gottes, der auch im Paradies verfügbar sein wird.

 

An image of the Garden promised to those who have fear of Allah. In it there are rivers of water that will never spoil, rivers of milk whose taste will never change, rivers of wine delightful to all who drink it, and rivers of honey of undiluted purity. In it they will have fruit of every kind and forgiveness from their Lord. Is that like those who will be in the Fire timelessly, for ever, with boiling water to drink, which lacerates their bowels? (Surah Muhammad: 15)

 

Honig

 

Your Lord revealed to the bees: "Build dwellings in the mountains and the trees, and also in the structures which people erect. Then eat from every kind of fruit and travel the paths of your Lord, which have been made easy for you to follow." From inside them comes a drink of varying colors, containing healing for humanity. There is certainly a Sign in that for people who reflect. (Surat an-Nahl: 68-69)

 

Honig, mit seinen vielen Vitaminen und Mineralien, stellt einen großen Nutzen für die menschliche Gesundheit dar. Er besteht aus Zucker (Glucose und Fruktose), Mineralien (Kalzium, Kalium, Magnesium, Natriumchlor, Schwefel, Eisen und Phosphor) und Vitaminen (B1, B2, B3, B5, B6 und C).8 Außerdem enthält er kleine Mengen an Hormonen, Kupfer, Jod und Zink - mit anderen Worten enthält er fast alles, was der menschliche Körper braucht.

Folgendes wurde während der Weltbienenzuchtkonferenz im Jahre 1993 besprochen:

 

"Während der Weltbienenzuchtkonferenz, die vom 20. bis zum 26. September 1993 in China abgehalten wurde, wurden Behandlungen mit Honigprodukten ausführlich diskutiert. Amerikanische Wissenschaftler betonten, dass Honig, Königsgelee, Pollen und Bienenharz die Fähigkeit des Heilens von vielen Krankheiten besitzen. Ein rumänischer Arzt berichtete, dass er Honig bei der Behandlung von Patienten mit Katarakten benutzte, und 2002 seiner 2094 Patienten vollkommen gesundeten. Polnische Ärzte informierten über die heilenden Eigenschaften von Bienenharz bei Krankheiten wie Hämorrhoiden, Hautproblemen, Krankheiten von Frauen und vielen andere mehr. Heutzutage sind Bienenzucht und Bienenprodukte vermehrt Gegenstand der westlichen Forschung".9

 

Ein anderes Merkmal des Honigs ist, dass er im Vergleich zu Zucker 40% weniger Kalorien enthält. Somit führt er zu keiner Gewichtszunahme, obwohl er ein großer Energieversorger ist.

Der kalorienarme und schmackhafte Nektar ist zudem auch sehr leicht verdaulich. Da die Fruktosemoleküle des Honigs in Glukose umgewandelt werden können, wird Honig trotz seines hohen sauren Gehalts auch von jenen leicht verdaut, die an Magenstörungen leiden.

Honig hilft den Nieren und Därmen, besser zu funktionieren. Aufgrund seiner freien Zuckermoleküle hat er auch eine ähnlich nützliche Wirkung auf das Gehirn. Honig reinigt das Blut und fördert den Blutkreislauf und die Blutproduktion. Durch seine  hohen Energiegehalt stellt er eine die Blutproduktion fördernde Energiequelle dar.

Honig schützt den Körper gegen kapillare Probleme und Arteriosklerose und tötet auch Bakterien ab. Vermischt mit Wasser, gelangt er innerhalb von 7 Minuten in den Blutkreislauf und ist auf diese Art ein gutes und schnell verfügbares Heilmittel für den Körper. Verdünnt mit Wasser hat er zudem antiseptische Eigenschaften. Außerdem enthält Honig verschiedene antibakterielle Chemikalien wie z.B. Benzolalkohol.

Der Beitrag von Honigbienen zur menschlichen Gesundheit beschränkt sich nicht allein auf den Honig. Sie stellen auch ein anderes Produkt her: Königsgelee. Königsgelee, eine stark riechende Substanz, die von Arbeiterbienen abgesondert wird, um die Bienenkönigin zu füttern, ist ein weiterer Segen für die Menschen. Es enthält nicht nur Minerale wie Phosphor, Kalzium, Eisen, Natrium, Kalium und Magnesium, sondern auch die Vitamine B2, B3, B6, sowie Eiweiße und Kohlenhydrate.

Königsgelee wird verwendet, um von Zellstoffmangel, Arteriosklerose oder körperlichen Zusammenbrüchen verursachte Störungen zu behandeln.10

 

Do you not see that Allah has subjected to you everything in the heavens and earth, and has showered His blessings upon you, both outwardly and inwardly? … (Surah Luqman: 20)

 

Andere Nutzen von Tieren

 

And also animals for riding and hauling, and animals for slaughtering and for wool … (Surat al-An'am: 142)

 

Dieser Vers zeigt einen anderen Nutzen, den Tiere der Menschheit liefern: Wolle, Haar und Leder. Dies sind Rohstoffe von vielen Dingen, die wir in unserem täglichen Leben verwenden.

Pullover, Decken, Teppiche, Stoffe von Tüchern, Polsterungen und viele andere Dinge werden aus Tierprodukten hergestellt. Außerdem werden die Häute von Schafen, Rindern, Schlangen, Krokodilen und anderen Tieren oft für Kleidung, Polsterung und zum Schmuck benutzt.

Ein anderer Nutzen ist die Seide, eine von Seidenraupen abgesonderte elastische und faserige Substanz. Der aus dieser Faser gewonnene Stoff ist ein Geschenk Gottes an die Menschheit und Gott gibt uns die frohe Botschaft, dass es diesen Segen auch im Paradies geben wird:

 

And will reward them for their steadfastness with a Garden and with silk. (Surat al-Insan : 12)

 

They will have Gardens of Eden with rivers flowing under them. They will be adorned in them with bracelets made of gold and wear green garments made of the finest silk and rich brocade, reclining there upon couches under canopies. What an excellent reward! What a wonderful repose! (Surat al-Kahf: 31)

 

Die Seide, die Gläubige in Paradies tragen, wird zweifellos der Seide in dieser Welt unvergleichlich überlegen sein. Trotzdem ist die Seide, die wir in dieser Welt haben, immer noch ein sehr wertvoller Stoff. Ihren Wert kann man verstehen, wenn man die für ihre Produktion erforderlichen mühsamen Phasen betrachtet.

Wir müssen daran denken, dass der Erzeuger dieses hochqualitativen Stoffes weder eine Person von Intelligenz noch eine komplizierte Maschine ist. Es ist 5 bis 10 cm langes Insekt. Die meisten Seidenprodukte werden aus den in den Kokons von Seidenraupen enthaltenen Seidenfasern gewebt.

Am Ende der Larvenstufe klammert sich eine Larve an einen Zweig und beginnt, ihren Kokon zu weben. Fibroin, eine feuchte Substanz, wird von Seidendrüsen und von einer Öffnung auf der Unterlippe der Larve ausgestoßen. Diese klebrige Substanz trocknet schnell an der Luft und erhärtet schließlich zu einem Kokon. Dann konzentriert sich die Arbeit der Seidenraupe auf den Prozess der Seidenproduktion.11

Der von Seidenraupen produzierte Faden hat viele Anwendungen, die sich von Textilien bis zur Medizin erstrecken. Der Seidenfaden wird zum Beispiel bei chirurgischem Nähten verwendet, ein wichtiger Faktor, der die Gesundung einer Person fördert.

Es ist erstaunlich, dass solch ein winziges Insekt eine Substanz absondert, von der die gesamte Menschheit profitiert. Für den gesamten Prozess ist Gott verantwortlich.

Die Nutzen, die die Menschheit aus den Tieren erhält, beschränken sich nicht auf einige Dinge. Es gibt Tausende verschiedener Tierarten. Alle Tiere zu erwähnen, die dem Menschen nützen, würde viele Seiten füllen. Dies wird auch im Qur’an betont:

 

 If you tried to number Allah's blessings, you could never count them … (Surat An-Nahl: 18)

 

  Gott rüstet die Tiere mit vielen nützlichen Eigenschaften aus und zeigt somit seine Liebe und Seinen Schutz für Seine Diener. Jedoch müssen wir uns daran erinnern, dass jeder, der vergisst, dass dies Segnungen von Gott sind, am Tage des Jüngsten Gerichts dafür verantwortlich gehalten wird. Deshalb rät Gott den Menschen, die versteckte Botschaft zu begreifen und Ihm für seine Segnungen zu danken.

 

 

Nutzen aus den Meeren

Wir müssen auch die aus den Meeren gewonnenen Nutzen erwähnen, die allesamt Geschenke Gottes an uns sind. Der Qur’an erwähnt einige von ihnen:

 

He made the sea subservient to you so that you can eat fresh meat from it and bring out from it ornaments to wear. And you see the ships cleaving through it so that you can seek His bounty, and so that hopefully you will show thanks. (Surat an-Nahl: 14)

 

Wir stoßen auf unzählige Segnungen, wenn wir die Nutzen untersuchen, die die Menschheit aus den Meeren zieht. Jedes Meer ist ein natürlicher Lebensraum von verschiedenen Tieren und Pflanzenarten, die auf die jeweiligen natürlichen Bedingungen abgestimmt sind. Der Qur’an erwähnt einige von ihnen:

 

The two seas are not the same. One is sweet, refreshing, and delicious to drink; the other is salty, bitter to the taste. Yet from both of them you eat fresh meat and extract ornaments for yourselves to wear; and you see ships on them, cleaving through the waves so that you can seek His bounty, and so that hopefully you will be thankful. (Surah Fatir: 12)

 

Obwohl die Menschheit nicht an ihr beteiligt ist, besitzt die Unterwasserwelt eine perfekte Ordnung, die viele Segnungen enthält. Dies ist nur durch Gottes perfekte Schöpfung möglich. Für dies alles müssen die Menschen Gott gegenüber dankbar sein.

 

Meeresfrüchte

Menschen, die nicht genau wissen, welche Nährstoffe sie für eine gesunde Ernährung benötigen, stehen viele Nährstoffe in ihren besten Formen zum unmittelbaren Verzehr bereit. Meeresfrüchte sind reich an vielen Nährstoffen und wurden geschaffen, um den Mineral- und Vitaminbedarf des menschlichen Körpers zu decken. Gott lenkt unsere Aufmerksamkeit auf den Nutzen solcher Nahrung:

 

Anything you catch in the sea is lawful for you, and all food from it, for your enjoyment and that of travelers... (Surat al-Ma'ida: 96)

 

Meeresfrüchte sind relativ hoch an Mineralien wie Chrom, Kobalt, Phosphor, Kupfer, Jod, Fluor und Natrium. Diese fördern das Wachstum und die Entwicklung, regulieren den Blutdruck und beugen Diabetes vor. Kobalt verhindert Anämie, während Kupfer und Jod die Absorption des Eisens beschleunigen, so dass sich die Menschen fit und energiereich fühlen. Meeresfrüchte erleichtern Denkprozesse und fördern auch die gesunde Entwicklung von Haut, Zähnen, Haaren und Nägeln. Zink, das in solcher Nahrung reichlich vorhanden ist, ist ein wesentliches Element der Förderung von Wachstum und Entwicklung des Körpers. Es fördert den Geschmacks- und Geruchssinn, dient der Heilung von Wunden und dem Blutkreislauf und reguliert den Anteil an Vitamin A in ihm. Weiterhin ist es Teil des Insulins, das den Bedarf an Energie für den Stoffwechsel steuert.12 Fluor stärkt die Knochen und hilft den Muskeln und dem Nervensystem, geregelt zu funktionieren.13

Der Qur’an erwähnt ein anderes sehr wichtiges Merkmal solcher Nährstoffen in  Surat an-Nahl 14: „… Ihr könnt daraus (aus dem Meer) frisches Fleisch essen ...“  Es fällt auf, dass Gott die Aufmerksamkeit in diesem Vers auf „frisches Fleisch“ lenkt. Wie wir wissen, müssen Meeresfrüchte immer frisch verzehrt werden. Sonst schadet dieses Fleisch dem Körper. Die Tatsache, dass nur Meeresfrüchte auf diese Weise im Qur’an beschrieben werden, weist auf diesen Sachverhalt hin.

 

Fisch

Während der Qur’an von Meeresfrüchten im Allgemeinen spricht, lenkt er unsere Aufmerksamkeit ausdrücklich auf Fische und erzählt vom Propheten Musa (as) und seinem jungen Diener, die während ihrer Reise Fisch aßen:

 

When they had gone a distance further on, he said to his servant: "Bring us our morning meal. Truly this journey of ours has made us tired." He said: "Do you see what has happened? When we went to find shelter at the rock, I forgot the fish …" (Surat al-Kahf: 62-63)

 

Der Prophet Musa und sein junger Diener Fisch nahmen Fisch mit auf ihre Reise. Diese Geschichte beschreibt den nahrhaften Wert von Fisch.

Die Analyse von Fisch zeigt mehrere schlagkräftige Fakten: Fisch ist reich an Mineralien (z.B. Phosphor, Sulfid und Vanadium), die Wachstum und Zellenbau fördern, lindert Gelenkschmerzen, sorgt für gesundes Zahnfleisch und Zähne, verbessert die Schönheit und Farbe der Haut, hält die Haare gesund und kräftig und bekämpft bakterielle Infektionen. Außerdem spielt er eine Rolle beim Vorbeugen von Herzinfarkten durch die Regulation vom Cholesterinspiegel des Blutkreislaufs Durch die Erleichterung des Abbaus von Stärke (Zucker) und Fett ermöglicht er dem Körper, energischer und stärker zu sein und fördert auch Denkprozesse.

Ein Mangel an Vitamin D und anderen Mineralien, die im Fisch enthalten sind, kann zu Vitaminmangelkrankheiten wie Rachitis, Parodontose, Kröpfe usw. führen.14

 

Schmuck aus dem Meer

Perlen sind wundervolle aus dem Meer stammende Schmuckstücke. Ihre Form ist äußerst interessant: Austern, Miesmuscheln und Schnecken bedecken die Innenseite von ihren Schalen mit einer weißlichen, schimmernden Substanz namens Perlmutt. Das selbe tun sie auch mit eindringenden Teilchen (z.B. einem Sandkorn) um möglichen Schaden zu verhindern. So wird Perlmutt in Schichten abgesondert und eine Perle entsteht. Wie Perlen werden auch im Meer gefundene Edelsteine für dekorative Zwecke verwendet.

Die erstaunliche Bildung der Perle zeigt eindeutig Gottes Überlegenheit und Macht. Der Qur’an lenkt unsere Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass diese Schönheiten als Segen für die Gläubigen geschaffen wurden:

 

He has let loose the two seas, converging together, with a barrier between them. They do not break through. So which of your Lord's blessings do you both then deny? From out of them come glistening pearls and coral. (Surat ar-Rahman: 19-22)

  456
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Dua al-‚Ahd
Sura Al-Bayyinah (Der klare Beweis)
Gewalt, Offenbarung, Befreiung
Wie wird Dua erhört? – aus dem Buch „Rüstung des Bittstellers“
Ausstellung: Islam und Menschenrechte
ALI ASGHAR
Dua Kumayl
Umzug der Seele
Sura Ghāfir (Der Gläubige)
Warum wird man eigentlich Imam?

 
user comment