Deutsch
Wednesday 17th of August 2022
244
0
نفر 0

Unabhängige Internetseite für GU-Staaten

International: Die islamische Webseite http://islamsng.com wurde für die Länder in der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) ins Leben gerufen.

Laut Iqna unter Berufung auf islamrf informiert die Webseite auf Russisch über Nachrichten und wichtige islamische Ereignisse in Aserbaidschan, Armenien, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisien, Moldawien, Russland, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan und der Ukraine. Die Seite wurde vom Institut für Technologie "Medina" entworfen und geladen.

Auf der Seite widmet man sich auch der Ausbreitung des Islam in der ehemaligen Sowjetunion und die Erfolge, die mit der islamischen Kultur und Zivilisation in den GUS erreicht wurden.

Darüber hinaus werden auch Interviews mit muslimischen und nichtmuslimischen Experten über die Beziehung des Islam und der GUS angeboten.

Die GUS besteht aus unabhängigen Ländern, die zuvor zu den Teilrepubliken der Sowjetunion gehörten. Heute haben sie gemeinsame Interessen. Die Gründung geht auf die Staatschefs von Russland, Weißrussland und der Ukraine zurück. Hauptsitz ist Minsk in der Ukraine. Die Sitzungen finden in St. Petersburg statt.


source : www.iqna.ir
244
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Seminar zum Thema “Menschenrechte und Frauen” in Indien
Saudische Schiiten feiern den Geburtstag des Imam Mahdi
Berater der Ahlulbayt Weltversammlung: Aschura bleibt bis ewig in der Geschichte
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Kunstmesse in Kerbela zur Unterstützung für bahrainisches Volk
4 von 70 schiitischen Libanesen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten deportiert
Iranischer Präsident sendete Glückwünsche zum Ramadan an islamische Länder
Konferenz in Kairo: `Malerei im Islam`
Ausstellung für darstellende Künste aus dem islamischen Iran in Österreich

 
user comment