Deutsch
Wednesday 17th of August 2022
128
0
نفر 0

Verbrannter Koran in Michigan Moschee gefunden

Im amerikanischen Michigan, wurde in einer Moschee eine verbranntes Exemplar des Koran gefunden.

 


Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtete, hat nach Informationen des Amerikanischem Büros für Islamische Beziehungen, ein Koran in einer Moschee aus Michigan gebrannt.
Das amerikanische FBI hat eine Untersuchung des Falles angekündigt. Den vorliegenden Informationen zu Folge, soll es sich vermutlich um einen Hassangriff auf den Islam handeln.
Denn wie berichtet wurde soll der Koran vor dem Eingang zur Moschee gefunden sein. Einige verbrannte Seiten, die vom Feuer fast komplett zerstört worden waren, konnten sichergestellt werden. Eine bisher unidentifizierte Substanz wurde auf dem Gelände vor der Moschee gefunden.

"Die Veranstalter dieser schmähenden Aktionen gegen eine Religionsgemeinschaft, müssen verfolgt und gefasst werden. Mit allen Mitteln die das Gesetz erlauben." So Direktor Dawud Walid

source : www.abna.ir
128
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Seminar zum Thema “Menschenrechte und Frauen” in Indien
Saudische Schiiten feiern den Geburtstag des Imam Mahdi
Berater der Ahlulbayt Weltversammlung: Aschura bleibt bis ewig in der Geschichte
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Kunstmesse in Kerbela zur Unterstützung für bahrainisches Volk
4 von 70 schiitischen Libanesen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten deportiert
Iranischer Präsident sendete Glückwünsche zum Ramadan an islamische Länder
Konferenz in Kairo: `Malerei im Islam`
Ausstellung für darstellende Künste aus dem islamischen Iran in Österreich

 
user comment