Deutsch
Thursday 4th of June 2020
  379
  0
  0

Neues anti-islamisches Szenario in Österreich

Die extremistische Partei Österreichs,welche auch als Liberale Partei Österreichs bekannt ist, hat am Vorabend der Kommunalwahlen erneut Hetze gegen den Islam gemacht.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat die extremistische Partei den Bau von Minaretten erneut dazu ausgenutzt, um eine neue Welle antiislamischer Hetze gegen Muslime und deren Religion zu starten.
In einem Computerspiel, wurde der Islam erneut geschmäht. Minarette und islamische Kleidung sind nur wenige Accesoires, die den Muslimen wichtig sind,und fast auf täglicher Basis für Angriffe und faschistische Hetze ausgenutzt werden.
Die Hersteller des Spieles wollen die Aufmerksamkeit der Österreicher auf die immer mehr Muslime lenken, die im Land leben, und ihren Islam versuchen dort auszuleben. Blasphemie und krasser Faschismus sind nicht selten die Folge der Programme von österreichischen Parteien.

source : www.abna.ir
  379
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien
    Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
    Trump gibt sich kompromissbereit
    Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
    UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
    Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte

 
user comment