Deutsch
Wednesday 25th of November 2020
  70
  0
  0

Neues anti-islamisches Szenario in Österreich

Die extremistische Partei Österreichs,welche auch als Liberale Partei Österreichs bekannt ist, hat am Vorabend der Kommunalwahlen erneut Hetze gegen den Islam gemacht.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat die extremistische Partei den Bau von Minaretten erneut dazu ausgenutzt, um eine neue Welle antiislamischer Hetze gegen Muslime und deren Religion zu starten.
In einem Computerspiel, wurde der Islam erneut geschmäht. Minarette und islamische Kleidung sind nur wenige Accesoires, die den Muslimen wichtig sind,und fast auf täglicher Basis für Angriffe und faschistische Hetze ausgenutzt werden.
Die Hersteller des Spieles wollen die Aufmerksamkeit der Österreicher auf die immer mehr Muslime lenken, die im Land leben, und ihren Islam versuchen dort auszuleben. Blasphemie und krasser Faschismus sind nicht selten die Folge der Programme von österreichischen Parteien.

source : www.abna.ir
  70
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Österreich Gastgeber der internationalen Konferenz „Islamische und internationale Rechte, Suche ...
Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
Islamisches \"Noor\" Radio in Kameroon gegründet
Irans Revolutionsgarde setzt ein saudisches Boot im Persischen Golf fest
Tausend Korankopien an Koranzentren in Karbala gespendet
Saudische Wahabiten: "Es ist in Ordnung Gesicht zu Zeigen wenn die Länder den Schleier verbieten"
Syrien: 14 Tote bei Angriff auf Markt in Aleppo
Auswahl von Gedichten Imam Khomeinis auf Azari übersetzt
Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Türkischer Menschenrechtsverband unterstützt Rechte des muslimischen Volkes von Tunesien

 
user comment