Deutsch
Tuesday 22nd of June 2021
70
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Schwedisches Anti-Hidschab-Gesetz im Kommen

Die schwedische Regierung will in Bälde neue Gesetze gegen die islamische Bekleidung einführen.

 

Die russische online-Zeitung  Novije
Izvestija hat in einem Artikel mit Hinweis auf die Äußerungen des
Bildungsministers  Schwedens und Chef der Liberalen Partei Jan
Bjorklund darüber geschrieben, dass die Befugnis von Schulleitern, das
Tragen des islamischen Hidschabs und der Nikab an ihrer Schule zu
verbieten wahrscheinlich gesetzlich verankert wird. Die Zeitung
schrieb:  Alle Parteigenossen Bjorklunds unterstützen ihn und daher
wird dieses Gesetz wahrscheinlich dieses Jahr und noch vor den
Parlamentswahlen im November in Schweden verabschiedet werden.


Die Mehrzahl der schwedischen Zeitungen hat die Äußerung des
Bildungsministers ihres Landes  verurteilt und ihm vorgeworfen, er
wolle sich dadurch populär machen.


Izvestija fügte hinzu, das schwedische Bildungsministerium habe ihm
Jahre 2003 einen Anordnung herausgegeben, aufgrund derer die Leiter von
Unterrichtsstätten das Recht besitzen, eigenständig über das Recht auf
 Hidschab bzw. das Hidschabverbot zu unterscheiden, jedoch hatte
bislang keiner der Schulleiter gewagt, gegen Schülerinnen, die den
Hidschab tragen vorzugehen, weil sie den Vorwurf der
Rassendiskriminierung oder der fehlenden Toleranz gegenüber anderen 
Religionen fürchteten. 


source : www.abna.ir
70
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
UNO warnt vor weiterer Verschlechterung der Versorgungslage im Jemen
Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
Soziologin erhält Höffmann-Wissenschaftspreis
Fitwa für die Erlaubnis zum Nichtfasten in Deutschland
Gratulation zum Geburtstag des Propheten Isa (AS)
15. Shaban- Der Geburtstag des Imam Mahdi (AS)
Neue Übersetzung des Koran in albanischer Sprache
Ehemaliger US-Botschafter bei der NATO: Saudi-Wahhabismus ist die Ursache des globalen Terrorismus
niederländische Rechtspopulist: „Der Islam ist keine Religion“

 
user comment