Deutsch
Monday 8th of August 2022
0
نفر 0

Angriff auf Moschee in Berlin

Eine Berliner Moschee soll Ort eines Anschlags gewesen sein.

 

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA, unter Berufung auf einen Berliner Fernsehersender berichtet, haben Unbekannte in der Gegend Neuköln ein Feuer entdeckt, welches am Sonntagmorgen in einer Moschee ausgebrochen war. Die Polizei wurde über den Ausbruch eines Feuers informiert, welches sich wohl angeblich von selbst gelöscht haben soll. Der Fall wird derzeit noch untersucht. Die ersten Ermittlungen hatten ergeben dass der Brand im Keller ausgebrochen sein soll.
Moscheen in Deutschland sind immer wieder Orte an denen Anschläge und islamophobische Übergriffe stattfinden.
Trotz der friedlichen Präsenz von 4,3 Millionen Muslimen in Deutschland, ist die Geselschaft immer noch kritisch gegenüber der islamischen Religion, welcher in Deutschland allein 2,5 Millionen Türken angehören.

source : www.abna.ir
157
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:
لینک کوتاه

latest article

Reportagen zum Islamischen Erwachen in indischer Wochenzeitschrift Sedaqat
Islamischer Rat in der Schweiz setzt sich für Rechte der Muslime ein
Aufgebrachte ägyptische Studenten zünden amerikanische Flagge an
Internationale Konferenz der islamischen Zivilisation im Februar
Großayatollah Noori Hamedani verurteilt Koranverbrennungen
Ayatollah Khamenei: US-Sanktionspolitik gegen Iran wird sicherlich scheitern
Sheikh Hussein Leibner in Mannheim
Deutsche Pegida-Bewegung Zeichen der tiefsitzenden Islamophobie
Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer ...
Gründung von Terrornetzwerken für Anschläge an bahrainischen Führern

 
user comment