Deutsch
Friday 5th of June 2020
  431
  0
  0

Zentrum für islamische Menschenrechte in Russland

International: In St. Petersburg wurde am Montag ein Zentrum für islamische Menschenrechte gegründet.

Iqna meldet unter Berufung auf info-islam: Dschamal Al-Din Mahmudof, Leiter des Zentrums für islamische Menschenrechte sagte: Dieses Zentrum spielt eine Mittlerrolle zwischen Muslimen und Regierungsbehörden udn Justiz. Sie unterstützt die Muslime, um ihre Rechte zu erlangen.

Es sei nicht angebracht von einem religiösen Gericht zu sprechen, denn dieses Zentrum besitzt über keine juristische Zuständigkeit und kann nur die Beschwerden der muslimischen Gemeinde an die Regierungsbehörden weiterleiten und Informationen geben, damit die Probleme besser und schneller gelöst werden.


source : www.iqna.ir
  431
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara
    Berater des irakischen Präsidenten: Die Siege gegenüber den IS-Terroristen verdanken wir dem Iran
    WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
    Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
    IS übernimmt Verantwortung für Explosion in der irakischen Provinz Babel
    Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in ...
    UN-Sicherheitsrat streicht "Hekmatyar" aus Sanktionsliste
    Korruption in Israel
    Demonstration in Schweden gegen Islamophobie in schwedischen Medien

 
user comment