Deutsch
Thursday 13th of May 2021
41
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Islamische Wissenschaften am „Avicenna“-Institut in Frankreich

International: Das Institut für islamische Wissenschaften Avicenna (IASH) in Frankreich nimmt für das neue Semester in Islamischen Wissenschaften Studenten auf.

Laut der Koran-Nachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf Saphirnews werden dort u. a. Rezitation, Exegese und Wissenschaften des Korans, Hadith (Überlieferungen), Sitte des Propheten, Auslegung der Hadith, islamische Rechtslehre und Grundsätze als Studienfächer angeboten.

Sprachen, Literatur, arabische Zivilisation, schöne Künste, Kalligrafie, praktische Linguistik, geschriebene und gesprochene Idiome im Französischen, zeitgenössische Geschichte und Zivilisation des Islam, Wirtschaft islamischer Länder, Forschung und Studien, Soziologie der Religionen sowie Seminare über unterschiedliche professionelle Lehrmethoden stehen ebenfalls im Angebot.

Zudem sind interkulturelle Sitzungen sowie linguistische Diskussionsrunden in Damaskus, Amman, Kairo und Rabat geplant, die natürlich stattfinden. Die Leitung der Abteilung für Ausbildung liegt bei Omar Kadi, Professor an der Al-Azhar Universität.


source : www.iqna.ir
41
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

15. Shaban- Der Geburtstag des Imam Mahdi (AS)
Neue Übersetzung des Koran in albanischer Sprache
Ehemaliger US-Botschafter bei der NATO: Saudi-Wahhabismus ist die Ursache des globalen Terrorismus
Soziologin erhält Höffmann-Wissenschaftspreis
niederländische Rechtspopulist: „Der Islam ist keine Religion“
Ägyptische Muslimbrüder unterstützen nur eine Bürgerregierung im Land
Vatikan verurteilt Ernennung von Tag zur Koranverbrennung
Islamische Kleidungsmesse auf den Philippinen
Gratulation zum Opferfest
Ali Akbar Velayati zum Vorsitzenden des Gründingsgremiums der Islamischen Azad-Universität ...

 
user comment