Deutsch
Saturday 28th of November 2020
  12
  0
  0

Islamische Wissenschaften am „Avicenna“-Institut in Frankreich

International: Das Institut für islamische Wissenschaften Avicenna (IASH) in Frankreich nimmt für das neue Semester in Islamischen Wissenschaften Studenten auf.

Laut der Koran-Nachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf Saphirnews werden dort u. a. Rezitation, Exegese und Wissenschaften des Korans, Hadith (Überlieferungen), Sitte des Propheten, Auslegung der Hadith, islamische Rechtslehre und Grundsätze als Studienfächer angeboten.

Sprachen, Literatur, arabische Zivilisation, schöne Künste, Kalligrafie, praktische Linguistik, geschriebene und gesprochene Idiome im Französischen, zeitgenössische Geschichte und Zivilisation des Islam, Wirtschaft islamischer Länder, Forschung und Studien, Soziologie der Religionen sowie Seminare über unterschiedliche professionelle Lehrmethoden stehen ebenfalls im Angebot.

Zudem sind interkulturelle Sitzungen sowie linguistische Diskussionsrunden in Damaskus, Amman, Kairo und Rabat geplant, die natürlich stattfinden. Die Leitung der Abteilung für Ausbildung liegt bei Omar Kadi, Professor an der Al-Azhar Universität.


source : www.iqna.ir
  12
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

Bundesaußenminister: Aufruf zur Koranverbrennung ist Beleidigung der Menschheit
17-jähriger Jugendlicher wegen Mord an Muslim verhaftet
Teheraner Abgeordneter: Gebt dem englischen Botschafter keine Einreiseerlaubnis
Vereinigung der religiösen Gelehrten Palästinas verurteilt Zerstörung der Yarza-Moschee
Irakische Armee erobert Raffinerie aus der Gewalt des IS zurück
'Manevi İslam Coğrafyasında Kudüs' adlı Kitap Yayınlandı
5000 bewaffnete Kämpfer ergeben sich der syrischen Armee
Lage der Muslime in Süd-Thailand wird untersucht
USA: Explosion nahe S-Bahn-Station in New Jersey
Die UNO fordert Einstellung des Siedlungsbaus durch Israel

 
user comment