Deutsch
Wednesday 17th of August 2022
157
0
نفر 0

Zwei zionistische Rabbiner bezeichneten die Tötung palästinensischer Kinder als erlaubt

Zwei zionistische Rabbiner haben das Töten palästinensischer Kinder oder deren Nutzung als menschliche Schutzschilde als erlaubt bezeichnet.

 

 



Wie Farsnews unter Berufung auf die palästinensische Nachrichtenseite
Al Yaum berichtete, haben zwei zionistische Rabbiner in einem von ihnen
kürzlich herausgegebenen Buch die Tötung palästinensischer Kinder in
den besetzten Gebieten verlangt.
Rabbiner
Schapira und Rabbiner Yoshua Alitsu haben zuvor schon ein Buch
herausgegeben, in dem neue Wege für die Tötung von Nicht-Juden im
besetzten Palästina gelehrt wird.

source : www.abna.ir
157
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Seminar zum Thema “Menschenrechte und Frauen” in Indien
Saudische Schiiten feiern den Geburtstag des Imam Mahdi
Berater der Ahlulbayt Weltversammlung: Aschura bleibt bis ewig in der Geschichte
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Kunstmesse in Kerbela zur Unterstützung für bahrainisches Volk
4 von 70 schiitischen Libanesen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten deportiert
Iranischer Präsident sendete Glückwünsche zum Ramadan an islamische Länder
Konferenz in Kairo: `Malerei im Islam`
Ausstellung für darstellende Künste aus dem islamischen Iran in Österreich

 
user comment