Deutsch
Wednesday 17th of August 2022
128
0
نفر 0

Iran warnt Deutschland

Der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für nationale Sicherheit und Außenpolitik im iranischen Parlament hat die Bundesregierung hinsichtlich der Aufnahme von iranischen Krawallmachern gewarnt.

 


 



Hossein Ebrahimi sagte am Montag der Nachrichtenagentur Fars:
"Deutschland hat den Krawallmachern, die nach der Präsidentschaftswahl
im Juni 2009 in Iran Unruhe gestiftet hatten, Asyl gewährt, was die
Beziehungen beider Länder negativ beeinflussen wird. Auf diese
intervenierende und unvernünftige Entscheidung wird Iran in gebührender
Zeit reagieren."
Ein
Sprecher des Bundesinnenministeriums in Berlin gab bekannt, dass
Deutschland die ersten von insgesamt 50 iranischen Dissidenten
aufgenommen hat. Damit bestätigte er einen Bericht des Magazins "Der
Spiegel".
128
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Holländischer Politiker veröffentlicht islamfeindliches Buch
Seminar zum Thema “Menschenrechte und Frauen” in Indien
Saudische Schiiten feiern den Geburtstag des Imam Mahdi
Berater der Ahlulbayt Weltversammlung: Aschura bleibt bis ewig in der Geschichte
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Kunstmesse in Kerbela zur Unterstützung für bahrainisches Volk
4 von 70 schiitischen Libanesen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten deportiert
Iranischer Präsident sendete Glückwünsche zum Ramadan an islamische Länder
Konferenz in Kairo: `Malerei im Islam`
Ausstellung für darstellende Künste aus dem islamischen Iran in Österreich

 
user comment