Deutsch
Sunday 1st of August 2021
70
0
نفر 0
0% این مطلب را پسندیده اند

Schiff mit „Jüdische Friedensaktivisten Deutschlands“ an Bord für Gaza

International: Ein Schiff mit „Jüdische Friedensaktivisten Deutschlands“ an Bord wird Ende dieses Monats Richtung Gaza auslaufen, um die Blockade um diese Stadt zu durchbrechen.

Laut Iqna unter Berufung auf Filistinhaber gründete eine Gruppe von Juden, die gegen das zionistische Regime sind, einen Verband mit dem Namen „Jüdische Friedensaktivisten Deutschlands“; sie wollen Ende dieses Monats von libanesischen Häfen aus humanitäre Hilfen an die Bewohner Gazas liefern, dazu gehören Nahrungsmittel und Medikamente.

Ein Verantwortlicher dieser Gruppe, Kath Katsinsteinto Aiterer, sagte bei einem Presseinterview: „Das besagte Schiff ist für eine Seefahrt nach Gaza viel zu klein, daher wird es nur Nahrungsmittel, Schulbücher und Kleidung, die von Schülern in deutschen Schulen gesammelt wurden, nach Gaza bringen.“

Es sei notwendig, dass die Juden nach dem Militärangriff des zionistischen Regimes auf die Freiheitsflotte und Tötung und Verletzung von einigen Menschenrechtsaktivisten den Gazastreifen unterstützen.

Er betonte ferner, dass das Ziel dieser Aktion darin liegt, die Aufmerksamkeit der deutschen Politiker auf die schmerzliche Tragödie zu lenken, die sich zurzeit in Gaza ereignet. Man wolle zudem erklären, dass die Juden gegen die schrecklichen Verbrechen des israelischen Regimes sind. Die Juden verurteilen die unmenschliche Politik dieses Regimes gegen die Plaäsitnenser.

70
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Deutsche Christen nehmen an Freitagsgebet der Muslime teil
London ist Gastgeber der vierten internationalen Konferenz für die Annäherung der islamischen ...
Widerstand basiert auf der Aschura-Kultur
Jahrestag der Heirat des Imam Ali und Hazrate Fatima Zahra (AS)
Persischunterricht an der Al-Azhar Universität
Schiitische Muslime erinnern an Leiden Imam Hussains (AS)
Seltener Koranband erregt Aufmerksamkeit in Dschidda
Marwa El Sherbini-Stipendium ausgeschrieben
Buch "Islam und Muslime" vorgestellt
Größtes Koranememplar der Welt im Guinness-Buch der Rekorde

 
user comment