Deutsch
Sunday 7th of June 2020
  539
  0
  0

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet

Predigten zum Teheraner Freitagsgebet
Der Prediger des Teheraner Freitagegebetes verurteilte die Terroranschläge in Zahedan (im Südosten Irans) und bezeichnete die USA als dessen eigentlicher Urheber.
Kazem Seddighi deutete am heutigen Freitag auf zwei Explosionen von
gestern vor dem Gemeinschaftsmoschee der Stadt Zahedan, wobei den
jüngsten Berichten zufolge 27 Menschen den Märtyrertod gefunden und 169
weitere verletzt worden sind. Er sagte: „Wieder einmal haben die
brutalen USA durch ihre Handlanger ein weiteres Verbrechen begangen.
Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes brachte dann zum Ausdruck:
„Die USA haben es nicht geschafft durch die Entführung des iranischen
Experten Schahram Amiri ihre Ziele zu erreichen und fügte hinzu: „Die
US-Administration wollte durch das Verbrechen in Zahedan ihren
Misserfolg in Schatten stellen.“
Seddighi
deutete dann auf die Weisungen des geehrten Oberhauptes der Islamischen
Revolution über die Verbesserung den Konsummodels hin und sagte: „Das
iranische Volk hat 31 Jahre nach dem Sieg der Islamischen Revolution
gegenüber allen Druckausübungen, Bedrohungen, Zwängen und dem
Terrorismus Widerstand geleistet. Je mehr der Druck verstärkt wird,
desto machtvoller wird das iranische Volk.
Kazem Seddighi würdigte zum Jahrestag der Geburt von Hazrat Abolfazl, friede sei mit ihm (Bruder von Imam Hussein)
Und
Tag der Veteranen (heute) sowie zum Jahrestag der Geburt von Imam
Hussein, Friede sei mit ihm und Tag der Revolutionsgarde (gestern) die
Veteranen der Islamischen Republik und des auferlegten Krieges sowie
die Revolutionsgarde und fügte hinzu: „Die Revolutionsgarden sind die
wahren Anhänger von Imam Hussein, Friede sei mit ihm. Es ist ihnen
nämlich gelungen, gegenüber den Feinden der Staatsordnung der IRI
Widerstand zu leisten.
Der Prediger des Teheraner Freitagsgebetes
übte dann Kritik am Verbrechen des zionistischen Regimes an den
Gazabewohnern und machte die USA und manche arabische Länder für die
Unterdruckung der Palästinenser verantwortlich. Er hob ferner hervor:
„Heute hat das Hassgefühl gegenüber den USA und manchen arabischen
Herrschern wegen ihre Unterstützung für dieses Verbrechen seinen
Höhepunkt erreicht.
  539
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

    Zentralverband der Muslime warnt vor Jerusalem-Entscheidung der USA
    Saudische Kampfjets greifen UN-Gebäude im Jemen an
    Oberster US-Gerichtshof: Keine Nennung Israels in US-Pässen
    Rund 250 Extremisten aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt
    Jugendlicher rekrutiert ISIL-Terroristen
    Deutsche Verkehrsplaner helfen, tödliches Gedränge in Mekka zu verhindern
    Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
    Ein Polizist bei Angriff in Ägypten getötet
    Festnahme von 2 mutmaßlichen IS-Anhängern in Deutschland
    Irakische Armee befreit Stadt Kajara

 
user comment