Deutsch
Sunday 25th of February 2018
Familie und Gesellschaft
ارسال پرسش جدید

Bekanntmachung zu Sheikh Issa Qasem und die Terroranschläge von Manchester

Bekanntmachung zu Sheikh Issa Qasem und die Terroranschläge von Manchester
Im Namen Gottes, des Erhabenen Wir befinden uns gerade in einer Zeit, dessen Tage bittere Geschehen für die Menschen in Bahrain und England mit sich gebracht haben und das Gewissen eines jedes freidenkenden Menschen trauern und schmerzen lassen. Trotz, dass wir in einer Welt leben, in der zivile Freiheiten, Sicherheit und Einhaltung der Menschenrechte für alle Menschen als konstant bestehende und unantastbare Rechte anerkannt sind, ...

Erklärung der Ahlulbayt Weltversammlung zur Verurteilung des heutigen Angriffs auf Ayatollah Scheich Isa Qasim

Erklärung der Ahlulbayt Weltversammlung zur Verurteilung des heutigen Angriffs auf Ayatollah Scheich Isa Qasim
Das verbrechericsche bahrainische Regime hat endlichen nach einem Jahr Bedrohung heute Morgen auf die wahrlosen Bevölkerung der Siedlung Al-Daraz angegriffen.   Durch diesen Angriff der Diener von Amerika und Zionisten wurde ein wahrloser Zivilist zum Märtyrer gemacht und dutzende weitere wurden verletzt.   Zurzeit gibt es keine Kommunikationsmittel in der Gegend und die Soldaten befinden sich dort.   Ayatollah Scheich ...

Verschleierungsverbot verstößt gegen das Schulgesetz

Verschleierungsverbot verstößt gegen das Schulgesetz
Das Land kann Schülerinnen nach dem aktuell gültigen Schulgesetz eine Vollverschleierung nicht verbieten. Zu diesem Schluss sei ein von der Staatskanzlei in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten gekommen, berichtete die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ am ...

Wie können wir andere zum Dua ermutigen? – aus dem Buch „Rüstung des Bittstellers“

Wie können wir andere zum Dua ermutigen? – aus dem Buch „Rüstung des Bittstellers“
Ahmad Ibn Mohammad Ibn Fahd Al-Assadi Al-Hilli1. Aufforderung zum Dua durch den gesunden MenschenverstandDer gesunde Menschenverstand eines jeden von uns, fordert dazu auf, sich soweit wie möglich von Schädlichem fernzuhalten. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass diese Welt nicht frei von Sorgen undÄngsten ist. Die Menschen sind vielen unangenehmen Umständen ausgesetzt. Einige Beispiele sind:a. innere Krankheitenb. ...

Dinge, welche die Versorgung (Rizq) erhöhen und verringern

Dinge, welche die Versorgung (Rizq) erhöhen und verringern
Dinge, welche die Versorgung „Rizq“ erhöhen    Gute Absichten haben.    „Silla-e-Reham“ – Mit der Familie und den Verwandten in Verbindung bleiben und sie gut behandeln.    Sich möglichst immer im Wudhu (rituell rein) Zustand befinden.    Ehrlich sein.    Nicht schwören und Eide festlegen (Eidbruch zieht schwere Folgen nach ...

Wie deutsche Innenminister mit der Türkenmuttergottes hetzen oder: Nicht alle Deutschen sind wie De Maizière

Wie deutsche Innenminister mit der Türkenmuttergottes hetzen oder: Nicht alle Deutschen sind wie De Maizière
Von: Dr. Yavuz ÖzoguzWie ignorant muss eine Gesellschaft sein, in der ein Innenminister durch Unmenschlichkeit zu punkten versucht? Solche und ähnliche Fragen sind keine Fragen nur der Gegenwart. Seit Jahrhunderten versuchen Deutsche die „Gefahr“ des Islam durch übelste Propaganda geradezu gewaltsam in die Gedanken ihres Volkes einzupeitschen, um unmenschliche Ziele durchzusetzen. Eines der bekanntesten Beispiele ...

Bundeskanzlerin Merkel gegen ein Islamgesetz

Bundeskanzlerin Merkel gegen ein Islamgesetz
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Ablehnung eines eigenen Islamgesetzes bekräftigt. „Ich halte nichts von einem Gesetz für eine bestimmte Religionsgemeinschaft“, sagte sie dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwoch). Die Islamkonferenz sei eine gute Möglichkeit, die Integration von Muslimen zu ...

Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

Die Würde des Menschen ist unantastbar.“
Demokratie braucht aktive Beteiligung. Demokratie erfordert Mut. Demokratie lebt von der Verantwortung jedes und jeder Einzelnen und der Solidarität der Gemeinschaft. Unter dem Motto "GEMEINSAM FÜR GELEBTE DEMOKRATIE" findet der Kongress, der wohl einer der größten zivilgesellschaftlichen Allianzen in Deutschland ist, am 4. MAI 2017, 10:30-17:00 UHR, im Maternushaus in Köln statt. In der Pressemitteilung des ...

Professor Samii - Bester Chirurg der Welt

Professor Samii - Bester Chirurg der Welt
Professor Samii berichtete, dass er Chirurgie und Obduktion von seinem Onkel väterlicherseits gelernt habe. Als er 11 Jahre alt gewesen sei, habe er gesehen, wie sein Onkel denjenigen, die dem Tod nahe waren, einfach geholfen habe. Bei der Würdigung von Professor Samii war auch der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder anwesend. 2013 hatte Professor Samii den Leibniz-Ring Hannover verliehen bekommen. Mit ...

Politiker unterstreichen Ausbildung von Imamen

Politiker unterstreichen Ausbildung von Imamen
Die Politiker Wolfgang Bosbach (CDU) und Aydan Özoguz (SPD) unterstreichen die Bedeutung der Ausbildung von Imamen in Deutschland. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung kritisierte am Donnerstag im Interview des Deutschlandfunks in Köln, dass lange nicht deutlich gewesen sei, inwieweit der Islam zu Deutschland ...

UNO warnt vor Verschlechterung der humanitären Lage im Gazastreifen

UNO warnt vor Verschlechterung der humanitären Lage im Gazastreifen
Wie das Palästinensische Informationszentrum am Samstag meldete, wies Mladenow bei seiner Rede im UN-Sicherheitsrat auf die Stromsperre im Gazastreifen hin und sagte, dass man dort nur sechs Stunden am Tag Strom hätte, was sehr gefährlich und besorgniserregend sei. "Israel hat der Beschlagnahme von Hunderten Hektar palästinensischen Ländereien und den Bau von 2.000 neuen Wohneinheiten in der Nähe zu den ...

Rechtsreferendarin darf Kopftuch tragen

Rechtsreferendarin darf Kopftuch tragen
Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat einer muslimischen Rechtsreferendarin erlaubt, während ihrer Ausbildung ein Kopftuch zu tragen. Das in Hessen geltende Kopftuchverbot bestehe lediglich für Beamte und Richter, heißt es in der am Donnerstag veröffentlichten Begründung. Für angehende Juristen hingegen gebe es dafür bislang keine gesetzliche Grundlage. Diese sei aber zwingend notwendig, wenn ein wichtiges ...

Wir sind alle Ägypter"

Wir sind alle Ägypter"
Nach den gestrigen Anschlägen auf zwei koptische Kirchen in Ägypten drückte der Vorstandsvorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD) Aiman Mazyek sein tiefstes Beileid aus und bekundete sein Mitgefühl gegenüber den Opfern und ihren Angehörigen. "Barmherzigkeit mit allen Menschen ist ein elementares Gebot im Islam. Haben denn die Attentäter nicht gewusst, dass der Islam den Schutz von ...

EU fordert internationale Untersuchungen über die Lage der muslimischen Minderheit in Myanmar

EU fordert internationale Untersuchungen über die Lage der muslimischen Minderheit in Myanmar
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International warf kürzlich  der  Armee vor, mit einer "äußerst harten und systematischen Gewaltkampagne" gegen die Volksgruppe vorzugehen. UNO-Menschenrechtsrat wird sich am 23. und 24. März mit dem EU-Resolutionsentwurf befassen und anschließend darüber abstimmen. Seit dem Ende der Militärdiktatur in Birma 2011 schüren buddhistische Mönche den Hass ...

Der heilige Quran lehrt uns den Lebensweg

Der heilige Quran lehrt uns den Lebensweg
Dem Nachrichtenzentrum der Astane Quds Razavi Stiftung zufolge , sprach der Theologe Hojatul Islam val Muslimin Mahdi Mandegari im Imam Khomeyni (rh) Riwaq des heiligen Schreins Imam Rezas ( Friede sei mit ihm ) anlässlich der Verbreitung der Religion und sagte : „ Wenn das Leben eines Menschen , strickt nach den Angaben Allahs ( dem Allmächtigen )  die im heiligen Quran niedergeschrieben sind verläuft , so erreicht der ...

Guinness-Buch registriert iranische Paralympics-Sportler

Guinness-Buch registriert iranische Paralympics-Sportler
Wie die IRNA am heutigen Dienstag meldete, sind nach den Angaben des Paralympics-Komitees die iranischen Sportler Siamand Rahman, Majid Farzin, Sahra Nemati und Morteza Mehrzad ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen worden. Siamand Rahman und Majid Farzin wurden wegen ihrer Weltrekorde im Gewichtheben, und Sahra Nemati die iranische Bogenschützin des iranischen Paralympic-Teams und Trägerin der iranischen Flagge bei der ...

Österreich beschließt Verbot von Burka

Österreich beschließt Verbot von Burka
Österreich verbietet die Vollverschleierung von Frauen im öffentlichen Raum. Das am Dienstag von der Regierung in Wien beschlossene und im Vorfeld heftig kritisierte Burka-Verbot ist Teil eines neuen Integrationsprogramms. Es sieht neben verschärften Regeln auch neue Rechte für Einwanderer vor. Die rot-schwarze Regierung hatte sich nach ihrem Koalitions-Neustart im Januar auf die Eckpunkte des Pakets geeinigt. Wie viele ...

Kalifornischer Pastor kämpft gegen Islamophobie

Kalifornischer Pastor kämpft gegen Islamophobie
Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat ein Pastor aus den USA sich ein ganz besonderes Ziel genommen. Er kämpft gegen den Hass und die Vorurteile, die vor allem unter seinen christlichen Glaubensgeschwistern bestehen."Islamobophia ist da draussen und sie kommt von der Angst, der Angst gegenüber Muslimen und Islam, welche für eine lange Zeit in der Geselschaft verbreitet war." So Pastor Ben Daniel aus San Jose Foothill ...

Papst: "Beleidigung von Religionen ist keine Meinungsfreiheit"

Papst: "Beleidigung von Religionen ist keine Meinungsfreiheit"
Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat der Papst in einer Stellungnahme die Beleidigungen von Religionen als keine Meinungsfreiheit beschrieben.Papst Francis hatte in einer Pressekonferenz an Board seines Flugzeuges auf dem Weg in die Philippinen erklärt dass die Beleidigung von anderen Religionen nicht zur Meinungsfreiheit zählte.Er verurteilte die Tötung im Namen Gottes, und bestand auf die Grenzen der ...

Fachtagung des ZMD für Prävention und Gefängnisseelsorge

Fachtagung des ZMD für Prävention und Gefängnisseelsorge
ersammlung in Düsseldorf mit 50 Multiplikatoren aus Justiz, JVA und Moscheegemeinden - SaferSpaces erfolgreich seit 2015 - Projektpräsentation JUMU Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) e. V. organsierte am 10.02.2017 zum Thema Islamische Seelsorge und Präventionsarbeit in den Gefängnissen eine Fachtagung in Düsseldorf „Prävention NRW: Jugendarbeit und Gefängnisseelsorge“, an dem etwa 50 ...