Deutsch
Saturday 20th of January 2018
Artikel

Das Paradies und die Nachfolger des Gesandten Allahs (ص)

Das Paradies und die Nachfolger des Gesandten Allahs (ص)
Das Paradies und die Nachfolger des Gesandten Allahs (ص) Anschließend fuhr er (Imam al-Sadiq (ع) ) mit seiner Erzählung fort: „Da sagte der Prophet Muhammad (ص): „Oh Herr, du gabst deinen vorigen Gesandten Vorzüge, so gib auch mir Vorzüge.“ Da sagte der Erhabene: „Ich gab dir vieles, doch das wichtigste sind diese zwei Sätze von meinem Thron: „La hawla wa la quwata illa billah (Es existiert keine Bewegung oder Kraft außer ...

Einblick in die Hölle

Einblick in die Hölle
Einblick in die Hölle Nach einer Überlieferung über den Fürst der Gläubigen, Ali ibn Abi Talib (ع) und Fatima (ع) war neben ihm, da erzählte der Prophet (ص): „Oh Ali, in der Nacht, in der ich zum Himmel hinaufstieg, sah ich Frauen aus meiner Umma, die eine schmerzliche Strafe über sich ergehen ließen. Mir gefiel der Anblick nicht und ich habe geweint, als ich sah, wie schwer sie bestraft wurden. Ich sah Frauen, die an ihren Haaren ...

Die Himmelfahrt des Propheten (ص)

Die Himmelfahrt des Propheten (ص)
Die Himmelfahrt des Propheten (ص) - von Scheikh Haydar Mawla - übersetzt von S. Haydar al-Hakim Die Versammlung in der al-Quds Moschee Die erste Himmelsstufe Munkar und Nakir Einblick in die Hölle Die übrigen Himmelsstufen Das Paradies und die Nachfolger des Gesandten Allahs (ص) Die Rückkehr Die Versammlung in der al-Quds Moschee „Gepriesen sei Der, Der bei Nacht Seinen Diener von der heiligen Moschee zu der fernen Moschee, ...

Sie sind undankbar

Sie sind undankbar
Sie sind undankbar Bitte um Verzeihung für sie oder bitte nicht um Verzeihung für sie. Auch wenn du siebzigmal um Verzeihung für sie bätest, so wird ihnen Allah doch niemals verzeihen. Dies, weil sie nicht an Allah und (auch) Seinem Gesandten nicht glaubten. Und Allah leitet die Frevler nicht. (Quran, 9:80)   ıhre äussere erscheinung und ihre rede können beeindruckend sein Doch wenn du sie siehst, gefällt dir ihre Erscheinung. Und ...

Sie errichten ein haus um den gläubigen

Sie errichten ein haus um den gläubigen
Sie errichten ein haus um den gläubigen zu schaden (Noch) andere haben eine Moschee erbaut, um Unheil, Unglauben und Spaltung unter den Gläubigen zu stiften. und als Rückhalt für den, welcher zuvor Allah und Seinen Gesandten bekämpft hatte. Und wahrlich, sie schwören: "Wir bezwecken ja nur Gutes!" Aber Allah ist Zeuge, dass sie Lügner sind. Stehe niemals (als Betender) in ihr. Wahrlich, es gibt eine Moschee, vom ersten Tag an auf ...

Sie erinnern sich selten an Allah

Sie erinnern sich selten an Allah
Sie erinnern sich selten an Allah Siehe, die Heuchler wollen Allah überlisten; doch Er überlistet sie. Wenn sie im Gebet stehen, stehen sie nachlässig da, um von den Leuten gesehen zu werden, und gedenken Allahs nur wenig. (Quran, 4:142) Der Teufel ist in sie gefahren und hat sie das Denken an Allah vergessen lassen. Sie sind Satans Verbündete, und Satans Verbündete sind gewiss verloren. (Quran, 58:19)   Sie sind gegen das, was allah ...

DIE HEUCHLER

DIE HEUCHLER
DIE HEUCHLER     Manche Menschen sprechen wohl: "Wir glauben an Allah und an den Jüngsten Tag"; doch sind sie keine Gläubigen. Betrügen wollen sie Allah und die Gläubigen; doch sie betrügen nur sich selbst und wissen es nicht. Ihre Herzen sind krank, und Allah mehrt ihre Krankheit, und für sie ist schwere Strafe für ihr Lügen bestimmt. (Quran, 2:8-10)   Sie stammen aus der gruppe der gläubigen Siehe, diejenigen, welche die ...

Die Grundzüge des Islam

Die Grundzüge des Islam
Die Grundzüge des Islam Das arabische Wort Islam läßt sich mit "Hingabe, Ergebenheit" wiedergeben. Die davon abgeleitete Form Salam bedeutet "Frieden". Dementsprechend ist Muslim derjenige, der sich dem Willen der einen Wirklichkeit, nämlich Allah (Gott), mit ganzem Herzen hingibt und dabei inneren wie äußeren Frieden findet. 1.1. Einheit Das Haupt anliegen des Islam ist das Bekennen der Einheit Gottes (arabisch : tawhid). Der zentrale ...

Sie schützen und kümmern sich um die frauen

Sie schützen und kümmern sich um die frauen
Sie schützen und kümmern sich um die frauen Lasst sie wohnen, wo ihr wohnt, euren Mitteln gemäß, und tut ihnen nichts zuleide, um sie zu drangsalieren. Und falls sie schwanger sind, so bestreitet ihren Unterhalt bis sie ihre Bürde abgelegt haben. Und wenn sie für euch stillen, gebt ihnen ihren Lohn. Und beratet euch untereinander auf angemessene Weise. Geratet ihr aber in Schwierigkeiten, so stille eine andere für ihn. (Quran, 65:6) Der ...

Sie bewahren ihre Keuschheit

Sie bewahren ihre Keuschheit
Sie bewahren ihre Keuschheit Sage den gläubigen Männern, dass sie ihre Blicke senken und ihre Keuschheit wahren sollen. Das ist geziemender für sie. Siehe, Allah kennt ihr Tun. Und sage den gläubigen Frauen, dass sie ihre Blicke senken und ihre Keuschheit wahren und ihre Reize nicht zur Schau stellen sollen, außer was (anständigerweise) sichtbar ist; und dass sie ihre Tücher über ihren Busen schlagen und ihre Reize nur ihren Ehegatten ...

Sie versprechen nichts, was sie nicht tun werden

Sie versprechen nichts, was sie nicht tun werden
Sie versprechen nichts, was sie nicht tun werden O ihr, die ihr glaubt! Warum sagt ihr, was ihr nicht tut? Grosse Abscheu erzeugt es bei Allah, dass ihr sagt, was ihr nicht tut! (Quran, 61:2-3)   Sie stellen das Wohlergehen anderer Gläubiger über ihre eigenen bedürfnisse. Diejenigen, die vor ihnen hier (in Medina) im Glauben zu Hause waren, lieben die, welche zu ihnen auswanderten, und fühlen in sich kein Verlangen nach dem, was ihnen ...

Sie sind bescheiden

Sie sind bescheiden
Sie sind bescheiden "... Und sei gegen die Menschen nicht hochfahrend und stolziere nicht eitel auf Erden herum. Siehe, Allah liebt keinen eingebildeten Prahler. Mäßige deinen Schritt und dämpfe deine Stimme. Siehe, die hässlichste Stimme ist die Stimme von Eseln." (Quran, 31:18-19) Vermögen und Kinder sind Schmuck des irdischen Lebens. Das Bleibende aber, die guten Werke, bringen besseren Lohn bei deinem Herrn und begründen bessere ...

DIE GLÄUBIGEN ( Teil 3 )

DIE GLÄUBIGEN ( Teil 3 )
DIE GLÄUBIGEN ( Teil 3 )           Sie sind demütig Allen Völkern gaben Wir Opferriten, damit sie Allahs Namen über dem Vieh aussprächen, mit dem Wir sie versorgten. Und euer Gott ist ein einziger Gott. Darum seid Ihm ergeben! Und verkünde denen frohe Botschaft, die sich (vor Allah) demütigen. (Quran, 22:34) Und sei gegen die Menschen nicht hochfahrend und stolziere nicht eitel auf der Erden herum. Siehe, Allah liebt keinen ...

Sie bitten um die vergebung ihrer eigenen sünden und die aller gläubigen

Sie bitten um die vergebung ihrer eigenen  sünden und die aller gläubigen
Sie bitten um die vergebung ihrer eigenen sünden und die aller gläubigen Wisse darum, dass es keinen Gott gibt außer Allah. Und bitte um Verzeihung für deine Sünden und für die gläubigen Männer und die gläubigen Frauen. Allah kennt euer Kommen und Gehen und Bleiben. (Quran, 47:19) Und diejenigen, welche nach ihnen kamen, beten: "O unser Herr! Vergib uns und unseren Brüdern, die uns im Glauben vorangingen, und dulde in unseren ...

Sie betrachten satan und sein gefolge als Feinde

Sie betrachten satan und sein gefolge als Feinde
Sie betrachten satan und sein gefolge als Feinde Satan ist wirklich euer Feind. So betrachtet ihn auch als Feind. Er lädt ja seine Anhänger dazu ein, Gefährten der Feuersglut zu werden. (Quran, 35:6) Und lasst euch Satan nicht im Weg stehen! Er ist euch doch ein offenkundiger Feind. (Quran, 43:62) O ihr Kinder Adams! Der Satan verführe euch nicht, wie er eure Eltern aus dem Paradies vertrieb, ihnen ihre Kleidung raubend, um ihnen ihre ...

Sıe sehen dem jenseıts entgegen

Sıe sehen dem jenseıts entgegen
Sıe sehen dem jenseıts entgegen In dem Gesandten Allahs habt ihr wirklich ein schönes Beispiel für jeden, der auf Allah und den Jüngsten Tag hofft und oft Allahs gedenkt. (Quran, 33:21) Und so soll auf Allahs Weg kämpfen, wer das irdische Leben für das Jenseits verkauft. Und wer auf Allahs Weg kämpft, ob er nun fallt oder siegt, wahrlich, dem geben Wir gewaltigen Lohn. (Quran, 4:74) Siehe, Wir erwählten sie besonders zum Zwecke des ...

Sie erinnern sich wiederholt an allah

Sie erinnern sich wiederholt an allah
Sie erinnern sich wiederholt an allah Männer, die weder Handel noch Geschäft abhält von dem Gedenken an Allah und der Verrichtung des Gebets und dem Entrichten der Steuer. Sie fürchten den Tag, an dem sich Herzen und Blick verkrampfen, (Quran, 24:37) Und gedenke deines Herrn in deinem Herzen in Demut und Furcht und ohne laufe Worte, am Abend wie am Morgen. Und sei keiner der Achtlosen. (Quran, 7:205) Die da Allahs gedenken im Stehen und ...

Sie verhalten sich immer gut und anständig

Sie verhalten sich immer gut und anständig
Sie verhalten sich immer gut und anständig Und Wir erschufen die Himmel und die Erde und was zwischen beiden ist nur in Wahrheit. Und wahrlich, die Stunde kommt! Vergib daher mit großer Nachsicht. (Quran, 15:85) Und es ist weder euer Vermögen, noch sind es eure Kinder, was euch Uns nahebringt. Nur diejenigen, welche glauben und das Rechte tun, sollen vielfachen Lohn für das erhalten, was sie bewirkt haben, und in Sicherheit in den hohen ...

Sie bewahren das ıhnen anvertraute

Sie bewahren das ıhnen anvertraute
Sie bewahren das ıhnen anvertraute Und die das ihnen anvertraute Vermögen bewahren und ihr Versprechen erfüllen. (Quran, 23:8) Siehe, Allah gebietet euch, die euch anvertrauten Güter ihren Eigentümern zurückzugeben, und wenn ihr unter den Leuten richtet, nach Gerechtigkeit zurichten. Siehe, Allah - wie trefflich ist das, wozu Er euch mahnt! Siehe, Allah hört und sieht. (Quran, 4:58) Und unter den Leuten der Schrift gibt es manchen, ...

Von den ungläubigen wenden sie sich ab

Von den ungläubigen wenden sie sich ab
Von den ungläubigen wenden sie sich ab Vermachen sie (diese Einstellung) etwa einer dem anderen? Nein! Sie sind ein widerspenstiges Volk. So wende dich von ihnen ab. Dich trifft kein Vorwurf! (Quran, 51:53-54)   Sie beugen der Tyrannei der ungläubigen vor Bekämpft sie! Allah wird sie durch eure Hände, strafen und sie mit Schmach bedecken und euch den Sieg über sie verleihen und die Herzen derer heilen, die glauben, Und den Zorn aus ...