Deutsch
Monday 22nd of April 2019
  44
  0
  0

Islamisten offenbar bei Ditib-Konferenz

Islamisten offenbar bei Ditib-Konferenz

Der Moschee-Verband Ditib steht immer wieder in der Kritik. Jetzt sollen zwei Muslimbrüder am „II. Treffen der europäischen Muslime“ teilgenommen haben, das Ditib zusammen mit der türkischen Religionsbehörde organisiert hat.

Laut einem Bericht des „Kölner Stadt-Anzeigers“ haben mutmaßlich führende Islamisten aus dem Umfeld der Muslimbruderschaft in der vergangenen Woche an einer von Ditib mitorganisierten Konferenz in Köln teilgenommen. Dieses „II. Treffen der europäischen Muslime“ war von dem Moschee-Verband und der türkischen Regierung mit ihrer Religionsbehörde Diyanet organisiert worden.

An der dreitägigen Konferenz in der Kölner Ditib-Zentralmoschee sei es um „die Zukunft der Muslime in Europa“ gegangen. Nach Ditib-Angaben haben mehr als hundert Gäste aus 17 Ländern teilgenommen.

Dabei wurden dem „Kölner Stadtanzeiger“ zufolge zwei Teilnehmer gesichtet, die den Muslimbrüdern und damit dem radikalen islamistischen Spektrum zugerechnet werden. Die Muslimbruderschaft, die ihre Ursprünge in Ägypten hat, sei Beobachtungsobjekt der Verfassungsschützer, berichtete die Zeitung unter Berufung auf das nordrhein-westfälische Innenministerium.

Ditib, der größte Moschee-Verband in Deutschland, steht immer wieder in der Kritik. Ihm wird vorgeworfen, zu politisch, zu abhängig und zu sehr von der türkischen Regierung in Ankara gesteuert zu sein. Ditib entsendet beispielsweise Imame aus der Türkei nach Deutschland.

 


  44
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

آخر المقالات

      السيد محمد تقي الخونساري
      السيد محسن الأمين العاملي
      الشيخ عبد الحسين البغدادي
      الشيخ محمد جواد البلاغي
      السيد حسن الصدر
      المؤاخاة من السياسة الداخلية الحكيمة للرسول الأكرم ...
      كيف تكتب بحثا أو رسالة ماجستير أو دكتوراه
      الأدب النبوي
      ترتيلات عاشورائية.. وعطاءات المدرسة الحلِّية
      لغة القرآن إعراب سورة الكوثر

 
user comment