Deutsch
Monday 21st of January 2019
  22
  0
  0

Buch dokumentiert Geschichte der Al Aksa Moschee

Ein Buch welches Dokumente der Al Aksa Moschee zusammenführt wurde in der Stadt Naseej in Palästina veröffentlicht.

Von palästinensischen Historikern wie Mohammad Ghusheh geschrieben hat das 300-seitige Buch historische Notizen und Bilder der Al Aksa Moschee. „Ich schrieb dieses Buch um die Welt über die Symbole des Islams und der islamischen Zivilisation aufzuklären. Vor allem die Al Aksa Moschee, seine Geschichte und Architektur. Das Buch betont die Wichtigkeit der Heiligen Moschee, so der Autor selbst. Es beinhaltet neue Informationen von mehreren Quellen und historische Referenzen sowie Mansukripte die in Qods gefunden wurden.

  22
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

      Sura Al-Mā’idah (Der Tisch)
      Sura Al-Fātiĥah (Die Öffnung)
      Sura Al-Baqarah (Die Kuh)
      Sura An-Nisā‘ (Die Frauen)
      Warum wird man eigentlich Imam?
      "Islam war die richtige Entscheidung"
      Siyasatnameh Imam Ali (AS) ins Englische übersetzt
      Islamisten offenbar bei Ditib-Konferenz
      Achte Ausgabe der Koranenzyklopädie veröffentlicht
      Buch dokumentiert Geschichte der Al Aksa Moschee

 
user comment