Deutsch
Saturday 19th of January 2019
  22
  0
  0

Iran: Vorsitzender des Landesinteressenrats gestorben

Iran: Vorsitzender des Landesinteressenrats gestorben

Der Vorsitzende des iranischen Landesinteressenrats Ayatollah Mahmoud Hashemi Shahroudi ist am Montagmorgen im Alter von 70 Jahren verstorben.

Ayatollah Shahroudi starb an einer Krankheit. Er trat 1994 das Wächterrat der iranischen Verfassung bei und arbeitete auch als stellvertretender Vorsitzender des iranischen Expertenrats. Ayatollah Shahroudi leitete ebenso die iranische Justiz für 10 Jahre. 

Das geehrte Revolutionsoberhaupt Ayatollah Ali Khamenei hatte am 21. August 2011 Ayatollah Hashemi Shahroudi zum Vorsitzenden einer hochrangigen Delegation zur Lösung der Differenzen und Regelung der Beziehungen der drei Staatsgewalten ernannt.

  22
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

      Sura An-Nisā‘ (Die Frauen)
      Warum wird man eigentlich Imam?
      "Islam war die richtige Entscheidung"
      Siyasatnameh Imam Ali (AS) ins Englische übersetzt
      Islamisten offenbar bei Ditib-Konferenz
      Achte Ausgabe der Koranenzyklopädie veröffentlicht
      Buch dokumentiert Geschichte der Al Aksa Moschee
      Iran: Vorsitzender des Landesinteressenrats gestorben
      Wieso der Prophet Muhammad SAWS der letzte Prophet Gottes war
      Was Nicht-Muslime über den Propheten Mohammad (s.) sagen

 
user comment