Deutsch
Tuesday 19th of December 2017
code: 81309
Lösung im Streit um öffentliche Gebete in Clichy

Muslime in Clichy-la-Garenne nördlich von Paris wollen das behördliche Verbot öffentlicher Gebete einhalten. Sie verzichteten auf ihre angekündigte Demonstration für einen neuen Gebetsraum am Freitag, berichtet die Zeitung „La Croix“ am Dienstag. Seit der Schließung ihres Gebetsraums im März demonstrieren Muslime für die Gestellung eines neuen. In den vergangenen Wochen hielten sie ihr Freitagsgebet mehrmals auf der Straße ab – was wiederum Christen am Ort verärgerte.

In mehreren Vermittlungstreffen hatten Clichys Bürgermeister Remi Muzeau und Muslim-Vertreter nach einer Lösung gesucht. Muzeau hatte erklärt, die Gebete auf der Straße störten die öffentliche Ordnung. Frankreichs Innenminister Gerard Collomb pflichtete ihm bei, aber betonte, es müsse einen Ort geben, wo Muslime beten können.

Schon vor einigen Monaten hatte der Bürgermeister den Muslimen eine 2.000 Quadratmeter große Halle eine Viertelstunde vom Stadtzentrum angeboten. Der Verband lehnte den Ort aber als zu weit entfernt ab.

user comment
 

latest article

  Nennen Sie bitte Koranverse, die das Imaamat Imam ´Alis (a) nachweisen
  Der Untergang des Abendlandes - so meinen einige - nimmt im Sand gleich hinter dem Berliner S-Bahnhof ...
  Prophet Muhammad – Mensch des Ideals und idealer Mensch
  Lösung im Streit um öffentliche Gebete in Clichy
  Märtyrertum des Imam Reza (AS)
  Geburtstages des Imam Reza (AS)
  Gratulation zum Geburtstag des Imam Hassan Al Mojtaba (AS)
  Zeige mir den Propheten…
  Was sagen Nicht-Muslime über den Propheten Muhammad (a.s)?
  Prophet Muhammad – Mensch des Ideals und idealer Mensch