Deutsch
Friday 15th of December 2017
code: 81299
Nach Erdbeben in Westiran: Sechs Feldlazarette eingerichtet

Seit den ersten Stunden nach dem Beben sind Bodentruppen der iranischen Revolutionsgarde an den vom Erdstoß betroffenen Orten stationiert und haben mit Rettungsmaßnahmen begonnen, sagte der stellvertretende Koordinator der Bodentruppen der iranischen Revolutionsgarde Generalmajor Ali Akbar Pourjamschidian am Donnerstag.

Hunderte Verletzte wurden bisher in den von der Revolutionsgarde eingerichteten Feldlazaretten behandelt, fügte er hinzu.

Der Vizekommandeur des Revolutionsheeres Brigadegeneral Hossein Salami hat heute ebenfalls die von dem Beben betroffenen Gebiete im Westen Irans besucht.

Am Sonntagabend erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,3 auf der Richterskala die westiranischen Provinzen. Dabei wurden 432 Menschen getötet und 9. 388 weitere verletzt. 

Ein Erdbeben der Stärke 5,4 erschütterte zudem am Mittwochabend die Provinz Ardebil im Nordwesten Irans. Dabei wurden sechs Menschen verletzt. Das Epizentrum des Bebens lag in der Republik Aserbaidschan.

user comment
 

latest article

  Palästinensische Grupppen rufen zur Teilnahme an Großkundgebung auf
  Massenmord mit Ansage
  Revolutionsführer: Der Sieg gehört der islamischen Umma und Palästina wird frei sein
  Emiratischer Minister beklagt fehlende Moschee-Kontrolle
  Chaos beim AfD-Parteitag: Höckes erstolperter Erfolg
  Studie: Anteil der Muslime an der Bevölkerungszahl in Europa nimmt deutlich zu
  Die aufrichtigen Herzen innerhalb und außerhalb des Irans
  Anfrage der Ahlul Bayt Welt Versammlung bezüglich der Behandlung Sheikh Issa Qasims
  Nach Erdbeben in Westiran: Sechs Feldlazarette eingerichtet
  Tränen und Umarmung vor Gericht / Vater vergibt Mörder seines Sohnes