Deutsch
Monday 19th of February 2018
code: 80851

Papst: "Beleidigung von Religionen ist keine Meinungsfreiheit"

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat der Papst in einer Stellungnahme die Beleidigungen von Religionen als keine Meinungsfreiheit beschrieben.
Papst Francis hatte in einer Pressekonferenz an Board seines Flugzeuges auf dem Weg in die Philippinen erklärt dass die Beleidigung von anderen Religionen nicht zur Meinungsfreiheit zählte.
Er verurteilte die Tötung im Namen Gottes, und bestand auf die Grenzen der Meinungsfreiheit und erklärte dass die Religionen von anderen Menschen nicht beleidigt werden dürften.
"Meinungsfreiheit ist ein Recht und eine Pflicht die man wahrnehmen darf ohne zu beleidigen."

latest article

  Kopftuchstreit endet mit Vergleich
  Gewalt und Hetze gegen Muslime
  Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
  Ayatollah Nouri Hamedani hat die Zuständigen gefordert, das Volk zu helfen
  Deutschland: Ein Gericht verbietet Gebetsruf einer Moschee über Lautsprecher
  Konversion kein Anlass zu Neubewertung des Islams
  Türkei ist Gastgeber internationaler Konferenz über al-Quds
  Neuer Friedensplan Frankreichs für Palästina
  Etablierung an deutschen Universitäten schwierig
  Entlastungsantisemitismus auf Kosten der Muslime

user comment