Deutsch
Thursday 19th of October 2017
code: 80843
Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung

Syriens Präsident, Baschar al-Assad sagte am Samstag in einem Interview mit dem chinesischen Sender Phoenix, dass die Lösung der Syrien-Krise parallel auf zwei  Wegen erfolgen sollte, erstens im Kampf gegen Terrororismus und zweitens  durch den Dialog mit verschiedenen syrischen Oppositionsgruppen.

Assad zufolge unterstütze die Türkei nach wie vor IS-Terroristen und die al-Nusra-Front. Erdogan versorge diese Terroristen mit Waffen, gebe ihnen logistische Unterstützung und finanziert sie durch den Ölkauf, so Assad.

"Wir haben jetzt bezüglich der USA Hoffnung aufgrund der neuen Regierung, aber über die Türkei hat sich nichts geändert", so Baschar al-Assad weiter.

user comment
 

latest article

  Ehemaliger US-Botschafter bei der NATO: Saudi-Wahhabismus ist die Ursache des globalen Terrorismus
  Die syrische Armee kontrolliert die gesamte Grenze mit Jordanien im Süden und wendet die Belagerung auf ISIS ...
  Del Ponte gibt Posten in UNO-Untersuchungs-Kommission für Syrien frustriert auf
  Interpol-Generalsekretär lobt Fähigkeiten iranischer Polizei
  Irans Revolutionsgarde setzt ein saudisches Boot im Persischen Golf fest
  WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
  Irans Ex-Außenminister: Europa soll über einen genaueren Blick auf Nahen Osten verfügen
  Habermas gegen deutsche Leitkultur
  Iran: Erdbeben der Stärke 5,3 in Provinz Khorasan-Razavi
  Trump 100 Tage im Amt: Großdemonstration gegen Energiepolitik der Regierung