Deutsch
Wednesday 18th of October 2017
code: 80567
Pakistan: IS bekennt sich zu Anschlag auf Polizeischule mit 59 Toten

Ein IS-Kommandeur rief demnach einen gut vernetzten pakistanischen Journalisten an und drohte mit weiteren Anschlägen. Bald werde der IS „der Alptraum der pakistanischen Regierung“ sein, soll der IS-Terrorist gesagt haben.

Der IS habe zudem für den späteren Tagesverlauf ein formales Bekenntnis angekündigt. Bei dem Anschlag auf Polizeischüler in Quetta am Montagabend sind Reuters zufolge mindestens 59 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden.


source : abna24
user comment
 

latest article

  Ehemaliger US-Botschafter bei der NATO: Saudi-Wahhabismus ist die Ursache des globalen Terrorismus
  Die syrische Armee kontrolliert die gesamte Grenze mit Jordanien im Süden und wendet die Belagerung auf ISIS ...
  Del Ponte gibt Posten in UNO-Untersuchungs-Kommission für Syrien frustriert auf
  Interpol-Generalsekretär lobt Fähigkeiten iranischer Polizei
  Irans Revolutionsgarde setzt ein saudisches Boot im Persischen Golf fest
  WHO: 13.000 Cholera-Fälle im Jemen
  Irans Ex-Außenminister: Europa soll über einen genaueren Blick auf Nahen Osten verfügen
  Habermas gegen deutsche Leitkultur
  Iran: Erdbeben der Stärke 5,3 in Provinz Khorasan-Razavi
  Trump 100 Tage im Amt: Großdemonstration gegen Energiepolitik der Regierung