Deutsch
Wednesday 26th of June 2019
  338
  0
  0

Amerikaner zum Koranlesen hingezogen; eine Mio. Koranexemplare gedruckt

International: Die Tendenz der amerikanischen Bürger zum Koranlesen hat den Rat für islamisch-amerikanische Beziehungen veranlasst, eine Millionen Koranbücher drucken zu lassen.

Iqna berichtet unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Amoun News, dass der Exekutivleiter des Rates Nahad Awaz dazu sagte: Der Rat beabsichtigt zu Beginn der Aktion etwa 100.000 Koranübersetzungen zu drucken und unter den Denkern zu verteilen.

Bei einer Zeremonie zur Würdigung der Gewinner des Koranwettbewerbs 2010 im jordanischen Al-Kerk betonte Awaz: „Die US-Gesellschaft hat ein allgemeines Verständnis vom Koran; in den USA leben zurzeit 4 Millionen Muslime, Zahl wachsend.“

Die Stiftung Schutz des heiligen Korans hat diesen Wettbewerb veranstaltet.

  338
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

      Kondolation zum Jahrestag des Märtyrertodes von Imam Dschawad (a.s.)
      Mehrheit der Deutschen sieht Zunahme von Rassismus
      Selbstmordanschlag im Schiitengebiet in Bagdad mit 19 Märtyrern und Verletzten + Foto
      Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
      35 Mitglieder der Muslimbruderschaft wurden zu lebenslanger Haft verurteilt
      Unterstützung für iranische Produkte – Neujahrsgrüße von Imam Chamenei
      Ein Palästinenser wurde im Süden des Gazastreifens zum Märtyrer
      Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
      Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
      UNO fordern sofortige Beendigung der Kämpfe in Syrien

 
user comment