Deutsch
Tuesday 17th of September 2019
  573
  0
  0

DER HERRLICHE QURAN

DER HERRLICHE QURAN

 

 

A. L. R. Dies ist ein Buch, das Wir zu dir hinabgesandt haben, damit du die Menschen mit deines Herrn Erlaubnis aus den Finsternissen zum Lichte führst, auf den Weg des Mächtigen, des Preiswürdigen. (Quran, 14:1)

 

es IsT eıne Offenbarung allahs

Von keiner Seite kann Falschheit an es herankommen. Es ist eine Offenbarung von einem Weisen, Rühmenswerten. (Quran, 41:42)

A.L.R. Dies ist ein Buch, das Wir zu dir hinabgesandt haben, damit du die Menschen mit deines Herrn Erlaubnis aus den Finsternissen zum Lichte führst, auf den Weg des Mächtigen, des Preiswürdigen. (Quran, 14:1)

Und siehe, er ist eine Offenbarung des Herrn der Welten. (Quran, 26:192)

Und dieser Quran konnte von niemandem ersonnen werden, außer von Allah. Er ist eine Bestätigung dessen, was ihm vorausging, und - kein Zweifel ist daran - eine (vollständige) Darlegung der (schriftlichen) Offenbarungen des Herrn der Welten. Dennoch sagen sie: "Er hat ihn sich ausgedacht!" Sprich: "So bringt (wenigstens) eine einzige ebenbürtige Sure hervor, und ruft dafür an, wen ihr könnt - außer Allah - sofern ihr wahrhaftig seid." (Quran, 10:37-38)

Die Offenbarung des Buches ist von Allah, dem Mächtigen, dem Weisen! (Quran, 39:1)

Und nicht das Wort eines Dichters. Wie wenig ihr doch glaubt! Und es ist auch nicht das Wort eines Wahrsagers. Wie wenig lasst ihr euch doch ermahnen! Eine Offenbarung vom Herrn der Welten! (Quran, 69:41-43)

Die Offenbarung des Buches ist ohne Zweifel vom Herrn der Welten. Doch sie behaupten: "Er hat es erdichtet!" Nein, es ist die Wahrheit von deinem Herrn, damit du ein Volk warnst, zu dem vor dir kein Warner gekommen war, auf dass sie sich rechtleiten lassen. (Quran, 32:2-3)

Und (so verläuft es,) damit diejenigen, denen das Wissen gegeben ist, erkennen, dass er die Wahrheit von deinem Herrn ist, so dass sie an Ihn glauben und ihre Herzen sich Ihm demütig beugen. Denn Allah leitet die Gläubigen gewiss auf den geraden Weg. (Quran, 22:54)

Sprich: "Wahrlich, selbst wenn sich Menschen und Dschinn zusammentäten, um einen Quran wie diesen hervorzubringen, brächten sie nichts Gleiches hervor, auch wenn die einen den anderen beistünden." (Quran, 17:88)

 

der erzengel gabriel hat ihn gelehrt

Er ist nichts anderes als eine ihm geoffenbarte Offenbarung, Die ihn der überaus Mächtige gelehrt hat, (Quran, 53:4-5)

Und offenbarte seinem Diener, was er zu offenbaren hatte. (Quran, 53:10)

Und siehe, er ist eine Offenbarung des Herrn der Welten. Mit ihm kam der getreue Geist herab auf dein Herz, damit du einer der Warner seiest. (Quran, 26:192-194)

 

er wurde ın arabischer sprache herabgesandt

Siehe, Wir haben ihn hinabgesandt, in arabischer Sprache vorgetragen, damit ihr es begreift, (Quran, 12:2)

Und so sandten Wir ihn als Richtschnur in arabischer Sprache hinab. Und wahrlich, wenn du ihren Vorlieben folgen würdest, nachdem das Wissen zu dir gekommen ist, fändest du vor Allah weder Freund noch Beschützer. (Quran, 13:37)

Ein Buch, dessen Verse als Quran in arabischer Sprache für Leute von Wissen erklärt worden sind. (Quran, 41:3)

 

Seıne offenbarung enthält grosse weısheit

Und Wir haben ihn leicht verständlich gemacht, in deiner Sprache, damit du den Gottesfürchtigen durch ihn frohe Botschaft verkündest und die Streitsüchtigen mit ihm warnst. (Quran, 19:97)

Und eines Tages werden Wir in jedem Volk einen Zeugen aus ihrer Mitte gegen sie aufrufen. Und Wir wollen dich als Zeugen gegen diese bringen; denn Wir sandten das Buch auf dich herab als eine Erklärung aller Dinge und eine Rechtleitung, eine Barmherzigkeit und Heilsbotschaft für alle, die bereit sind, sich Allah hinzugeben. (Quran, 16:89)

Sprich: "Der Geist der Heiligkeit hat ihn von deinem Herrn gebracht, in Wahrheit, um die Gläubigen damit zu stärken, und als eine Leitung und Heilsbotschaft für die Gottergebenen." (Quran, 16:102)

A. L. R. Dies ist ein Buch, das Wir zu dir hinabgesandt haben, damit du die Menschen mit deines Herrn Erlaubnis aus den Finsternissen zum Lichte führst, auf den Weg des Mächtigen, des Preiswürdigen. (Quran, 14:1)

Dies ist eine Botschaft für die Menschen als Warnung für sie. Sie sollen hieraus erkennen, dass es nur einen einzigen Gott gibt. Und alle Verständigen mögen dies bedenken. (Quran, 14:52)

Und Wir sandten das Buch nur deshalb zu dir, damit du ihnen klarmachst, worüber sie uneins sind, und als Rechtleitung und Barmherzigkeit für Leute, die glauben. (Quran, 16:64)

Wir haben den Quran nicht auf dich herabgesandt, um dich unglücklich zu machen, sondern als Ermahnung für die Gottesfürchtigen. (Quran, 20:2-3)

Sprich: "Was ist das überzeugendste Zeugnis?" Sprich: "Allah als Zeuge zwischen mir und euch. Dieser Quran wurde mir offenbart, um euch damit zu warnen und jeden, zu dem er gelangt. Siehe, wollt ihr wirklich bezeugen, dass es neben Allah andere Götter gibt?" Sprich: "Ich bezeuge es nicht." Sprich: "Siehe, Er ist der einzige Gott, und ich bin an eurer Vielgötterei unschuldig." (Quran, 6:19)

Es ist geradlinig und soll vor strenger Strafe von Ihm warnen und den Gläubigen, die das Gute tun, schönen Lohn verheißen. (Quran, 18:2)

Damit die Lebenden gewarnt werden und damit sich (Sein) Wort gegen die Ungläubigen bewahrheitet. (Quran, 36:70)

Dies sind die Verse des weisen Buches, Rechtleitung und Barmherzigkeit für die Rechtschaffenen. (Quran, 31:2-3)

(Wir entsandten sie) mit den deutlichen Beweisen und göttlichen Schriften. Und dir offenbarten Wir den Quran, damit du den Menschen erklärst, was ihnen hinabgesandt wurde, so dass sie es bedenken. (Quran, 16:44)

Er ıst führung und Warnung für die Menschheit

Sprich: "Was ist das überzeugendste Zeugnis? "Sprich: "Allah als Zeuge zwischen mir und euch. Dieser Quran wurde mir offenbart, um euch damit zu warnen und jeden, zu dem er gelangt. Siehe, wollt ihr wirklich bezeugen, dass es neben Allah andere Götter gibt?" Sprich: "Ich bezeuge es nicht." Sprich: "Siehe, Er ist der einzige Gott, und ich bin an eurer Vielgötterei unschuldig." (Quran, 6:19)

Doch wahrlich, dies ist eine Ermahnung für die Gottesfürchtigen. (Quran, 69:48)

Dies ist eine Botschaft, den Menschen zur Warnung. Sie sollen hieraus erkennen, dass es nur einen einzigen Gott gibt. Und alle Verständigen mögen dies bedenken. (Quran, 14:52)

Siehe, Wir haben in diesem Quran Unsere Botschaft mannigfaltig dargelegt, damit sie es überdenken; aber es vermehrt nur ihren Widerwillen. (Quran, 17:41)

Ein segensreiches Buch sandten Wir auf sie herab, damit sie seine Verse bedenken, und damit die Verständigen sich ermahnen lassen. (Quran, 38:29)

Sondern als Ermahnung für die Gottesfürchtigen. (Quran, 20:3)

Dies (der Quran) ist eine Klarlegung für die Menschen und eine Rechtleitung und eine Ermahnung für die Gottesfürchtigen. (Quran, 3:138)

Und wahrlich, Wir sandten zu euch deutliche Zeichen und das Beispiel derer, die vor euch hingegangen sind, als eine Ermahnung für die Gottesfürchtigen. (Quran, 24:34)

Und dieses Buch, das Wir hinabsandten, ist gesegnet; es bestätigt das Frühere. Du sollst (mit ihm) die Mutter der Städte" und wer rings um sie (wohnt) warnen. Wer an das Jenseits glaubt, glaubt auch daran und gibt wohl acht auf seine Gebete. (Quran, 6:92)

Nein! Er ist fürwahr eine Mahnung! So möge, wer will, es sich zu Herzen nehmen. (Quran, 74:54-55)

 

Ein Buch wie dieses kann auf keinen

Fall erfunden werden

Dennoch sagen sie: "Er hat ihn sich ausgedacht!" Sprich: "So bringt (wenigstens) eine einzige ebenbürtige Sure hervor, und ruft dafür an, wen ihr könnt - außer Allah - sofern ihr wahrhaftig seid." (Quran, 10:38)

Sprich: "Wahrlich, selbst wenn sich Menschen und Dschinn zusammentäten, um einen Quran wie diesen hervorzubringen, brächten sie nichts Gleiches hervor, auch wenn die einen den anderen beistünden." (Quran, 17:88)

 

Er ist in den Schriften früherer Völker erwähnt

Und wahrlich, er ist in den vorausgegangenen (Offenbarungs-)Schriften enthalten. (Quran, 26:196)

 

Er steht unTER dem besonderen Schutz Allahs

Und das Wort deines Herrn hat sich in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit erfüllt. Niemand vermag Sein Versprechen zu ändern; und Er ist der Hörende, der Wissende. (Quran, 6:115)

Wahrlich, Wir sandten die Ermahnung herab, und Wir wollen fürwahr ihr Bewahrer sein. (Quran, 15:9)

(Die Urschrift ist) in einem wohlverwahrten Buch. (Quran, 56:78)

Von keiner Seite kann Falschheit an es herankommen. Es ist eine Offenbarung von einem Weisen, Rühmenswerten. (Quran, 41:42)

  573
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

      Sura Az-Zalzalah (Das Beben)
      Sura Ash-Sharĥ (Das Weiten)
      Sura Ađ-Đuĥaá (Der glorreiche Morgen)
      Sura Ash-Shams (Die Sonne)
      Sura Al-Balad (Die Stadt)
      Sura Al-‚Inshiqāq (Das Spalten)
      Sura At-Takwīr (Das Umschlingen)
      Sura Al-Muddaththir (Der Zugedeckte)
      Sura Al-Ma`ārij (Die Wege des Aufstiegs)
      Der edle Qur’an (und die Übersetzung)

 
user comment