Deutsch
Friday 21st of June 2019
  1155
  1
  0

Leiter der Al Azhar Universität gestorben

 Leiter der Al Azhar Universität gestorben
Wie mitgeteilt wurde, starb Sheikh Mohammad Tantawi, der Großsheikh der berühmten Universität Al Azhar auf einer Saudi Arabien-Reise.

 


Der Großsheikh der weltberühmen Al Azhar Universität von Kairo ist auf einer Reise in Saudi Arabien unerwartet verstorben. Dies berichtete der Fernsehsender Al Jazeera am heutigen Mittwoch. Es soll ihm vor Anbruch der Reise gut gegangen sein, der Tod kame sehr plötzlich, hieß es auf erste Anfragen.
Der 82 jährige war auf dem Weg nach Saudi Arabien, wo er einen Preis entgegen genommen hätte. Es ging um den King Faisal-Preis, welchen er für seine Anstrengungen für den Islam erhalten hätte.
Die Al Azhar Universität welche Schulen und andere Einrichtungen betreibt, erhält die meisten Gelder vom Staat. Er gallt als recht liberal, vor allem seine Verurteilung der Frauenbeschneidung fand sehr viel Beifall.
Wie eine saudische Quelle berichtet hatte, war der Großsheikh in der saudischen Hauptstadt an einem Herzinfarkt gestorben.
  1155
  1
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

      Kondolation zum Jahrestag des Märtyrertodes von Imam Dschawad (a.s.)
      Mehrheit der Deutschen sieht Zunahme von Rassismus
      Selbstmordanschlag im Schiitengebiet in Bagdad mit 19 Märtyrern und Verletzten + Foto
      Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
      35 Mitglieder der Muslimbruderschaft wurden zu lebenslanger Haft verurteilt
      Unterstützung für iranische Produkte – Neujahrsgrüße von Imam Chamenei
      Ein Palästinenser wurde im Süden des Gazastreifens zum Märtyrer
      Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
      Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
      UNO fordern sofortige Beendigung der Kämpfe in Syrien

 
user comment
Rumor
There's nothing like the reielf of finding what you're looking for.
پاسخ
0     0
2011-10-23 12:09:31