Deutsch
Friday 23rd of August 2019
  597
  0
  0

Präsident Ahmadinedschad besucht Syrien

Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad wird am heutigen Donnerstag Syrien einen Besuch abstatten.

 

Vor seiner Abreise aus Teheran sagte er vor Reportern auf dem
Mehrabad-Flughafen, dass sich Iran und Syrien in der vorderen
Frontlinie des Kampfes gegen das zionistische Regime befinden und dass
sie in Bezug auf alle wichtigen regionalen und globalen Fragen
gemeinsame Standpunkte vertreten.
Präsident Ahmadinedschad wies auf
die umfangreichen und tiefen Beziehungen zwischen Teheran und Damaskus
hin und gab bekannt, dass in diesen Tagen, wo die Zionisten
beabsichtigen, die Region zu ernsthafteren Spannungen zu
führen, weitere Konsultationen zur Konfrontation mit diesen Bedrohungen
erforderlich sind.
Der iranische Staatspräsident will während seines
zweitägigen Besuchs in Syrien mit dem Staatspräsidenten sowie einigen
weiteren Verantwortlichen dieses Landes über bilaterale Beziehungen
sowie regionale und internationalen Umwälzungen Gespräche führen.
  597
  0
  0
امتیاز شما به این مطلب ؟

latest article

      Kondolation zum Jahrestag des Märtyrertodes von Imam Dschawad (a.s.)
      Mehrheit der Deutschen sieht Zunahme von Rassismus
      Selbstmordanschlag im Schiitengebiet in Bagdad mit 19 Märtyrern und Verletzten + Foto
      Zionistisches Verbrechen gegen das 11-jährige Kind in Gaza + Bilder
      35 Mitglieder der Muslimbruderschaft wurden zu lebenslanger Haft verurteilt
      Unterstützung für iranische Produkte – Neujahrsgrüße von Imam Chamenei
      Ein Palästinenser wurde im Süden des Gazastreifens zum Märtyrer
      Israel schiebt 38.000 afrikanische Flüchtlinge ab
      Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen
      UNO fordern sofortige Beendigung der Kämpfe in Syrien

 
user comment